Tourismus schafft Arbeitsplätze

Haushalt Winterberg..  Die FDP schlägt Einsparungen von zehn Prozent bei der Touristik und Wirtschaft GmbH vor. Das kann ich aus folgenden Gründen nicht nachvollziehen:


Der Tourismus ist ein zentrales Zukunftsthema für die Entwicklung in Winterberg. Er ist ein wichtiges Standbein der örtlichen und regionalen Wirtschaft, schafft Arbeitsplätze und Einkommen vor Ort.


Investitionen in die touristische Infrastruktur erhöhen die Lebensqualität auch für die einheimische Bevölkerung. Die naturnahe Erholung sowie die Kombinationen aus Gesundheits-, Wellness- und Aktivurlaub (Angebot der “AktivZeit”) werden immer beliebter. Gefragt werden auch regionale Produkte, Authentizität und ländliche Kultur.


Darum bin ich der Meinung: Der Stadtrat sollte alles dafür tun, dass dieses Potenzial bestmöglich gefördert und weiterentwickelt wird.

Zum Schluss: Der Tourismus in ländlichen Räumen ist kein Selbstläufer und steht angesichts des demographischen Wandels vor großen Herausforderungen.


Walter Hoffmann,
Siedlinghausen