Tanzbares Highligt für alle „Rastas“

Marsberg..  Die sonnige Jahreszeit kann kommen – mit der „Tree of Life Band“ präsentiert die KULT-AG wieder ein ganz besonderes Highlight für alle „Rastas“ und tanzwütigen Musikliebhaber im JBZ. Am Freitag, 17. April, wird die junge zwölfköpfige Formation aus Bielefeld ab 20 Uhr den Club im JBZ-Marsberg (Kirchstraße 1) zum Kochen bringen.

Die „Tree of Life Band“ ist bekannt für ihren Mix aus Reggae, Soul, Hip Hop & Jazz. In guter Erinnerung an Bands wie „Dreadnut“, „Jaya the cat“, „Mala Suerte“, „Chi Kalé“, „Paprika Korps“ und auch „Lax Alex Contrax“, die alle schon im JBZ begeistert haben, wird die „Tree of Life Band“ diese Tradition fortsetzen und das junge und jung gebliebene Publikum entsprechend mitreißen.

Mit ihrer packenden und energetischen Musik bewegt sich die zwölfköpfige Combo oft zwischen den Stilen. Drums, Bläsersektion, Saiten- und Tastenquäler und die vier bis fünf hervorragenden Sängerinnen und Sänger werden für eine eindrucksvolle Show im JBZ sorgen. Durch diese Vielzahl an Musikern fließen unterschiedlichste Farben in die tanzbaren Reggae-Beats, die dem Sound von der „Tree of Life“ eine ganz individuelle Note verpassen.

Vielfalt zur Einheit

Hier kommt Vielfalt zur Einheit – und jeder Liebhaber ausgeklügelter und eindringlicher Musik voll und ganz auf seine Kosten. 2008 wurde die Band von Lead-Sänger Robin Bujnowski ins Leben gerufen, auch bekannt als „Rob Steady“ oder „JAHrobin“. Mit den Mitmusikern Shavu Nsenga, Ruth Kordbarlag, Shabnam Nimi Divingele und Luis Linton (vocals), Juri Beier (drums), Maximilian Preiß (bass), David Gast (guitar), Jesse Hicks (saxophone), Sebastian Schulte (trombone), Julian Göke (trumpet) und Lukas Pergande (keyboards) begeistert diese Formation seit 2009 mit eindrucksvollem Sound, inspirierenden Inhalten und mitreißenden Live-Shows.

2014 veröffentlichte die Band ihr Debüt-Album „New Wave“ im ausverkauften Bunker Ulmenwall in Bielefeld und hat auch schon auf großen Bühnen neben bekannten Größen der Reggae Scene mitgewirkt und begeistert.