Superstimmung bei jungen Jecken

Altenbrilon..  Der Kinderkarneval am Sonntag war ein voller Erfolg: Im voll besetzten Haus Wiesengrund eröffnete Ira Schmitz, die in diesem Jahr erstmals die Moderation übernahm, um 15.01 Uhr das Programm.

Nach einem gelungenen Funkentanz wurde ein dringendes Bedürfnis einem Bürger in der Amtsstube fast zum Verhängnis. Die kleinen Strolche mit ihrem Schlumpfentanz begeisterten die Narren und ernteten viel Applaus. Auch aus Zoohandlung und aus Schule gab es allerlei zu berichten.

„Fast so wie Caruso“

Ein Höhepunkt waren sicherlich Frank Zander und Tenor Claudio, die mit „Fast so wie Caruso“ ihre Fans in Ekstase versetzten.

Im folgenden Sketch war es für Marie und Lukas gar nicht so einfach, einen Abend mit defektem Fernseher sinnvoll zu verbringen. Professor Simon, der die Wirklichkeit des Seins unter die Lupe nahm, redete sich bei seinen Studentinnen buchstäblich um den Verstand. Das Showballett heizte dann den Narren noch mal so richtig ein.