Sprechstunde mit Schulleiter

Wiemeringhausen..  Das Interesse ist groß, die ersten Kinder sind angemeldet – für die Montessori-Grundschule Christophorus geht es weiter voran. Wegen des großen Andrangs beim Infoabend in der Schule – rund 80 Interessierte waren am 21. Januar nach Wiemeringhausen gekommen – konnten noch nicht alle Fragen individuell beantwortet werden. Deshalb bietet Schulleiter Christoph Kleinsorgen jetzt eine regelmäßige Sprechstunde für interessierte Eltern an.

Individuelles Beratungsgespräch

Immer samstags zwischen 10 und 12 Uhr steht er in der Grundschule am Präsident-Keil-Platz für Elterngespräche zur Verfügung. Wer Fragen zur Anmeldung, zur Montessori-Pädagogik, zum Konzept der Schule oder zum pädagogischen Team hat oder wer ein individuelles Beratungsgespräch wünscht, kann sich in dieser Zeit an Christoph Kleinsorgen werden.

Betrieb startet nach Sommerferien

Um die Termine besser koordinieren zu können, wird um eine Kontaktaufnahme per E-Mail unter leitung@montessori-schule-wiemeringhausen.de gebeten. Die Montessori-Grundschule nimmt nach den Sommerferien den Betrieb auf. Weitere Informationen gibt es im Internet auf der Seite www.mowie.org