Sportbund HSK: Ausbildung für Migrantinnen

Altkreis..  Auch 2015 bietet der KreisSportBund HSK eine kostenlose Übungsleiter-C-Sonderausbildung für Migrantinnen an. Am 31. Oktober/1. November und 14./15. November findet das Basismodul der ÜL-C Ausbildung in der Sporthalle des Berufskollegs Olsberg statt. Den inhaltlichen Schwerpunkt bilden die Grundlagen der Arbeit mit Sportgruppen wie Stundenplanung, Grundlagen Trainingslehre, Einsatz von Spielen, Sicherheit oder das Übungsleiterverhalten. Theoretische und praktische Inhalte halten sich in etwa die Waage. Es gibt keine besonderen Voraussetzungen und auch keine Abschlussprüfung.

Mädchen stark unterrepräsentiert

Zum Hintergrund: Die Zielgruppe der Migranten, speziell der Mädchen und Frauen mit Migrationshintergrund, ist im Sportverein sowohl bei den Mitgliedern, vor allem aber bei den Übungsleitern und Trainern, stark unterrepräsentiert. Hier setzt der Lehrgang an. Die Teilnehmerinnen sollen auf die Aufgabe der Übungsleitung im Sportverein gezielt vorbereitet werden.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE