Spende ermöglicht Schwimmkurse

Siedlinghausen..  Dank der großzügigen Spende eines Badefreundes ist es auch in der Badesaison 2015 wieder möglich, Schwimmkurse für Kinder im Freibad Siedlinghausen kostengünstig anzubieten.

Kinder haben Spaß daran, spielerisch neue Bewegungen zu erlernen und wachsen an ihren Erfolgserlebnissen. Wenn sie spüren, dass sie sich im Wasser behaupten und gekonnt darin fortbewegen können, entsteht ein Selbstbewusstsein, das sich auch im Alltag bemerkbar macht.

Je früher ein Kind schwimmen kann, desto besser. Das hilft nicht nur bei Unfällen im und am Wasser, sondern gibt dem Kind auch das Gefühl von Sicherheit, Unabhängigkeit und Selbstständigkeit. Gleichzeitig fördert das Spielen in der Gruppe das Miteinander und ermutigt zu immer neuen Abenteuern.

Motorische Voraussetzungen

Die besten motorischen Voraussetzungen zum richtigen Schwimmen lernen haben normal entwickelte Kinder im fünften bis sechsten Lebensjahr. Eine Faustregel besagt, dass Körperbeherrschung und Motorik dann ausgereift genug zum Schwimmen lernen sind, wenn das Kind sicher und ohne Stützräder Fahrrad fahren kann.

Anfängerkurs I: 6. Juli – 17. Juli: Montag bis Freitag, 10 Uhr – 10.45 Uhr, 10 Einheiten zu je 45 Minuten; Preis: 35 Euro inklusive Eintrittsgeld.

Anfängerkurs II: 6. Juli – 17. Juli: Montag bis Freitag, 11 Uhr – 11.45 Uhr, 10 Einheiten zu je 45 Minuten; Preis: 35 Euro inklusive Eintrittsgeld.