Sozialisation Marsberg bietet Auszeit vom Alltag an

Marsberg..  Eine Auszeit vom Alltag bietet zwei Mal monatlich ein besonderes Betreuungsangebot der Sozialisation Marsberg: Unter dem Titel die „Grauen Stars“ treffen sich im Zweiwochenrhythmus immer dienstags Menschen mit Pflege und Betreuungsbedarf. „Seit diesem Jahr ist eine Kostenübernahme für Besucher mit Pflegestufe möglich“, sagt Elisabeth Hillebrand, die gemeinsam mit Ulrike Siebers vom Team der Sozialstation die Gruppe leitet. Auf Wunsch können auch die Angehörigen an den Treffen, die in der St. Martin Werkstatt des Caritasverbandes Brilon in Marsberg stattfindet, teilnehmen.

Kaffeerunden und Beschäftigung

Zu dem Programm gehören gesellige Kaffeerunden ebenso wie ein abwechslungsreiches Beschäftigungsangebot mit Gedächtnistraining, Bingo und Kegeln oder Bewegungsangebote im Gymnastikraum. Auf Wunsch können die Teilnehmer auch einen Fahrdienst vor und nach den Treffen in Anspruch nehmen.