Das aktuelle Wetter Brilon 27°C
Polizei

Schwerer Unfall in Antfeld - 33-jährige Lkw-Fahrerin rutscht mit Laster vor einen Baum

04.10.2012 | 12:24 Uhr
Schwerer Unfall in Antfeld - 33-jährige Lkw-Fahrerin rutscht mit Laster vor einen Baum
Die Zugmaschine prallte gegen einen Baum. Leicht verletzt überstand die 33-jährige Lkw-Fahrerin den Unfall.Foto: Sonja Funke

Mit leichten Verletzungen überstand eine 33-jährige Lkw-Fahrerin am Donnerstag ihren schweren Verkehrsunfall auf der B7 bei Antfeld. Sie bremste vor einer roten Ampel. Auf der nassen Straße geriet der Laster ins Rutschen und rutschte gegen einen Baum.

Schwerer Unfall auf der B7 in Antfeld: Eine 33-jähriger Lkw-Fahrerin aus Erbach im Odenwald bremste an der roten Ampel, doch ihr Lkw rutschte, wohl angesichts der nassen Straße, auf die Gegenfahrbahn. Die Zugmaschine fuhr seitlich an einen Baum. Durch die Wucht geriet sie  in einen 90 Grad Winkel zum Anhänger. Der Hänger wiederum prallte gegen eine Linde am Straßenrand, die in einem Meter Höhe abbrach.

Ein Ersthelfer befreite die Fahrerin mit einem Brecheisen aus der Kabine. Sie erlitt leichte Verletzungen, teilte die Polizei mit. Der Lkw wurde komplett beschädigt, vermuteter Sachschaden: 185.000 Euro. Die Bundesstraße 7 war wegen der Bergung längere Zeit gesperrt. Eine Umleitung wurde eingerichtet. Die Feuerwehren aus Olsberg, Antfeld und Gevelinghausen halfen bei den Bergungsarbeiten und der Sicherung der Unfallstelle.



Kommentare
Aus dem Ressort
Siebenjähriges Mädchen soll beim Urinieren zuschauen
Polizei
Ein bisher unbekannter Mann hat auf dem Friedhof neben einem Spielplatz an der Schützenhalle in Elleringhausen ein siebenjähriges Mädchen dazu aufgefordert, ihm beim urinieren zuzusehen. Die Polizei hofft jetzt auf Hinweise.
Abgeordnete ohne Nebeneinkünfte
Politik
Wer im Bundestag sitzt, muss seine Nebeneinkünfte offenlegen. Manche Politiker verdienen mehrere zehn- bis hunderttausend Euro zusätzlich. Und die beiden heimischen Abgeordneten Patrick Sensburg (CDU) und Dirk Wiese (SPD)?
Als vor 100 Jahren der 1. Weltkrieg ausbrach
1. Weltkrieg
Vor 100 Jahren begann der 1. Weltkrieg. Der Geschichts- und Heimatverein „Marsberger Geschichten – Schlüssel zur Vergangenheit“ durchforstete zu dem Thema mit dem Ortsheimatpfleger Norbert Becker die Ortschronik von Padberg.
Saisonbedingter Anstieg der Arbeitslosigkeit im Juli
Arbeitsmarkt
Im Ferienmonat Juli ist ein Anstieg der Arbeitslosigkeit typisch - so auch diesmal. Die Arbeitslosenqoute im Hochsauerlandkreis stieg um 1,5 Prozent zum Vormonat. Die Entwicklung betrifft vor allem junge Sauerländer.
„Wenn ich groß bin, werde ich Schauspielerin“
Freilichtbühne
Der WP-Familientag findet am 16. August auf der Freilichtbühne in Hallenberg statt. Zurzeit ist dort Spielpause. Wie haben die jungen Akteure auf der Bühne die bisherige Saison erlebt.
Fotos und Videos
Chance genutzt
Bildgalerie
Rathaus Hallenberg
Schützenfest Bigge
Bildgalerie
Schützenfest
2. Etappe der WP-Staffelwanderung
Bildgalerie
WP-Staffelwanderung
Teams bei der Streetbob-WM
Bildgalerie
Streetbob-WM