Schüler erwerben das Sportabzeichen

Winterberg..  Der Stadtsportverband Winterberg richtet am 16. und 17. Juni zum dritten Mal eine Sportabzeichen-Aktion auf dem Sportplatzgelände des VfR Winterberg, Am Postteich (Nähe Grundschule), aus.

Nach dem erfolgreichen Start in den vergangen Jahren werden nun sogar zwei Tage angeboten, um das Deutsche Sportabzeichen zu erwerben. Für Dienstag, 16. Juni, haben sich ca. 250 Schüler/innen der Winterberger Grundschulen angemeldet. Zwischen 9 und 13 Uhr werden sie versuchen, das Deutsche Sportabzeichen in Bronze, Silber oder Gold zu erlangen. Im Anschluss daran können sich alle, die Interesse am Sport haben, bis 15 Uhr über das Deutsche Sportabzeichen informieren. Selbstverständlich werden an diesem Tag verschiedene leichtathletische Übungen zum Ausprobieren angeboten. Aber auch ganz offizielle Prüfungen für das Sportabzeichen können abgelegt werden.

Weitere Informationen im Internet

Am Mittwoch, 17. Juni, wird es auf dem Sportplatz zwischen 9 und 13 Uhr vermutlich noch etwas turbulenter zugehen. Über 630 Schüler/innen der Verbundschule und des Gymnasiums werden erwartet.

Beide Tage werden mit Unterstützung des Kreissportbundes, des Olympiastützpunktes und der teilnehmenden Schulen durchgeführt.