Schlossberg-Puppe gestohlen

Küstelberg..  Wer regelmäßig an der Schlossberg-Hütte in Küstelberg vorbeifährt, wird sie sicher schon gesehen haben: Eine komplett bekleidete Puppe, die für das touristische Angebot am Schlossberg wirbt. Thomas heißt sie und ist jetzt weg. Gestohlen. Heike Kunz und Ludger Korte betreiben die Schlossberg-Hütte seit Jahren und haben bereits Anzeige bei der Polizei erstattet. Sie möchten ihren „Thomas“ wieder haben. Schließlich hat er schon gute Dienste geleistet und ist ein festes Team-Mitglied. Zudem trägt er Klamotten, die einen Gegenwert von mehreren hundert Euro haben.