Reiner Hänsch hat „die Faxen dicke“

Brilon..  Reiner Hänsch macht am 10. Juni Halt im Atrium der Sparkasse Hochsauerland in Brilon und präsentiert seine neue Show. Im Gepäck hat er seinen aktuellen Roman „Die Faxen dicke“, eine Menge eigene Musik (Hits der Band Zoff) und viele unterhaltsame Neuigkeiten mitten aus dem Leben.

Hänsch, den man ja als Autor der Sauerlandhymne „Sauerland – mein Herz schlägt für das Sauerland!“ sowie als Sänger der Band Zoff kennt, hat sich inzwischen auch einen Namen als Buchautor gemacht. Mit seinem Debüt „Rotzverdammi!“ (Woll-Verlag) hat er seinen Lesern den „gemeinen“ liebenswerten Sauerländer auf seine witzige, selbstironische Art nähergebracht. Buch und Hörbuch sind inzwischen zu Sauerland-Bestsellern geworden.

Nun hat er mit „Die Faxen dicke“ den zweiten „Schmöker“ vorgelegt und der braucht sich hinter seinem Vorgänger nicht zu verstecken. Ganz im Gegenteil. Witzig, verrückt, überaus menschlich, pointiert und treffend schildert Hänsch das letzte große Abenteuer: Den Pauschalurlaub. Es geht um Sauerländer im Urlaub. Denn der Sauerländer treibt sich eben überall herum. Auch in fernen Ländern sucht er sein Glück.