Das aktuelle Wetter Brilon 12°C
Unfall

Pkw kollidiert mit Reisebus

14.10.2012 | 17:35 Uhr
Pkw kollidiert mit Reisebus
Unfall auf der B 480 am Sonntag zwischen Wiemeringhausen und Niedersfeld.Foto: Edgar Schmidt

Wiemeringhausen.   Schwere Kollision auf der Bundesstraße 480: Gestern Mittag kam ein 58-jähriger Pkw-Fahrer, der aus Richtung Winterberg unterwegs war, gegen 12.20 in den Gegenverkehr. In der starken Linkskurve in Höhe des „Hauses Wildenstein“ geriet der Wagen nach Angaben der Feuerwehr auf die Gegenfahrbahn. Der Fahrer versuchte das Auto noch gegenzusteuern. Dabei brach jedoch das Heck des Pkw aus.

Schwere Kollision auf der Bundesstraße 480: Gestern Mittag kam ein 58-jähriger Pkw-Fahrer, der aus Richtung Winterberg unterwegs war, gegen 12.20 in den Gegenverkehr. In der starken Linkskurve in Höhe des „Hauses Wildenstein“ geriet der Wagen nach Angaben der Feuerwehr auf die Gegenfahrbahn. Der Fahrer versuchte das Auto noch gegenzusteuern. Dabei brach jedoch das Heck des Pkw aus.

Zwei Schwerverletzte

Mit der Fahrerseite kollidierte der Pkw dann frontal mit einem entgegenkommenden Reisebus. Der alleine im Bus sitzende 68-jährige Fahrer sowie der Pkw-Fahrer wurden bei dem Aufprall schwer verletzt und vom Rettungsdienst mitsamt Notarzt versorgt. Beide wurden ins Krankenhaus eingeliefert. Die Löschgruppe Wiemeringhausen war mit neun Helfern vor Ort. Sie halfen bei der Rettung des Busfahrers und streuten anschließend noch auslaufenden Kraftstoff mit Bindemittel ab. Der Pkw sowie der Reisebus waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Bundesstraße war während der Rettungs- und Bergungsarbeiten zeitweise voll gesperrt. Über die Höhe des Sachschadens liegen der Feuerwehr keine Angaben vor.



Kommentare
Aus dem Ressort
Brilon will auf Weg zur schwarzen Null Etat „durchflöhen“
Kommmunalpolitik
Um rund 680000 Euro liegt das Defizit im Entwurf des 2015er Haushaltes unter dem des aktuellen. Wie Bürgermeister Dr. Bartsch im Rat sagte, müsse die Stadt zum einen den Etat weiter „durchflöhen“. Ausdrücklich betonte er die Bedeutung der Wirtschaftsförderung
Mit Buche und Co. seit 47 Jahren per Du
Forstwirtschaft
Förster Alfred Hester kennt das Revier Bredelar wie kein Zweiter. 34 Jahre lang hat er dort gearbeitet. Heute hängt er die grüne JAcke an den Nagel.
Auszeichnung für gelebte Völkerverständigung
Städtepartnerschaft
Für ihr länderübergreifendes und städtepartnerschaftliches Gemeinschaftsprojekt „Männer an der Front - das Leben der Kinder und Frauen daheim“ ist die Deutsch-Französische Gesprächsgruppe Marsberg mit dem diesjährigen „Joseph-Rovan-Preis“ ausgezeichnet worden.
Wieder ein tödlicher Verkehrsunfall im Kreis Brilon
Verkehrsunfall
Nur einen Tag nach dem tödlichen Verkehrsunfall am Thülener Kreuz ist es im Kreis Brilon - diesmal zwischen Bruchhausen und dem Abzweig Elleringhausen - zu einem zweiten schweren Verkehrsunfall mit einem jungen Todesopfer gekommen. Wieder war der Pkw gegen einen Baum geknallt.
Polizei erwischt Ladendiebe
Polizei
Die Polizei konnte in Marsberg zwei Ladendiebe stellen, die in einer Drogerie am Burghof Waren im Wert von rund 1000 Euro gestohlen haben. Sie wurden mit ihrem Auto angehalten - das Diebesgut wurde sichergestellt.
Fotos und Videos
Turnier für Tanzgarden im HSK
Bildgalerie
Tanzgarden
WP-Staffelwanderung - 16. Etappe
Bildgalerie
Letzte Etappe
Allerheiligenmarkt
Bildgalerie
Kirmes
Nightgroove in Winterberg
Bildgalerie
Party