Das aktuelle Wetter Brilon 6°C
Unfall

Pkw kollidiert mit Reisebus

14.10.2012 | 17:35 Uhr
Pkw kollidiert mit Reisebus
Unfall auf der B 480 am Sonntag zwischen Wiemeringhausen und Niedersfeld.Foto: Edgar Schmidt

Wiemeringhausen.   Schwere Kollision auf der Bundesstraße 480: Gestern Mittag kam ein 58-jähriger Pkw-Fahrer, der aus Richtung Winterberg unterwegs war, gegen 12.20 in den Gegenverkehr. In der starken Linkskurve in Höhe des „Hauses Wildenstein“ geriet der Wagen nach Angaben der Feuerwehr auf die Gegenfahrbahn. Der Fahrer versuchte das Auto noch gegenzusteuern. Dabei brach jedoch das Heck des Pkw aus.

Schwere Kollision auf der Bundesstraße 480: Gestern Mittag kam ein 58-jähriger Pkw-Fahrer, der aus Richtung Winterberg unterwegs war, gegen 12.20 in den Gegenverkehr. In der starken Linkskurve in Höhe des „Hauses Wildenstein“ geriet der Wagen nach Angaben der Feuerwehr auf die Gegenfahrbahn. Der Fahrer versuchte das Auto noch gegenzusteuern. Dabei brach jedoch das Heck des Pkw aus.

Zwei Schwerverletzte

Mit der Fahrerseite kollidierte der Pkw dann frontal mit einem entgegenkommenden Reisebus. Der alleine im Bus sitzende 68-jährige Fahrer sowie der Pkw-Fahrer wurden bei dem Aufprall schwer verletzt und vom Rettungsdienst mitsamt Notarzt versorgt. Beide wurden ins Krankenhaus eingeliefert. Die Löschgruppe Wiemeringhausen war mit neun Helfern vor Ort. Sie halfen bei der Rettung des Busfahrers und streuten anschließend noch auslaufenden Kraftstoff mit Bindemittel ab. Der Pkw sowie der Reisebus waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Bundesstraße war während der Rettungs- und Bergungsarbeiten zeitweise voll gesperrt. Über die Höhe des Sachschadens liegen der Feuerwehr keine Angaben vor.



Kommentare
Aus dem Ressort
Beigeordneter leitet künftig das Briloner Bauamt mit
Kommunalpolitik
Reinhold Huxoll, Erster Beigeordneter der Stadt Brilon, übernimmt die vakante Leitung des Fachbereichs Bauen mit.
Integration fängt bei den Kleinsten an
Kindergarten
Im Familienzentrum am Rennufer in Marsberg gibt es ein neues Angebot. Das Projekt steht unter dem Titel „Griffbereit“ und richtet sich an Familien mit Kindern im Alter von ein bis drei Jahren.
„Rette Dich wer kann“ und shoppen bei Nacht
Aktion
„Brilon bei Nacht“ - am Tag vor Allerheiligen wird in Brilon wieder ein besonderes Einkaufserlebnis geboten. Gleichzeitig findet in diesem Jahr erstmals der „Retterday“ auf dem Briloner Marktplatz statt. Dabei wird ein Rettungsszenario präsentiert.
Früheres Krankenhaus weiter das Sorgenkind
Stadtrundgang
80 Teilnehmer haben sich beim ersten Olsberger Stadt-Spaziergang in Olsberg vor Ort ein Bild über aktuelle Entwicklungen in der Stadt gemacht. Dabei bekamen sie auch viele Infos, wie die Stadt in Zukunft aussehen wird.
Grundschule Scharfenberg vor dem Aus?
Kommunalpolitik
Der Haupt- und Finanzausschuss hat sich am Donnerstagabend für den Erhalt des Grundschulstandortes Altenbüren und die Schließung der Grundschule Scharfenberg ausgesprochen. Das letzte Wort hat der Rat in der kommenden Woche.
Fotos und Videos
Allerheiligenmarkt
Bildgalerie
Kirmes
Nightgroove in Winterberg
Bildgalerie
Party
WP-Schützenköniginnen
Bildgalerie
Preisverleihung
WP-Staffelwanderung - 15. Etappe
Bildgalerie
WP-Aktion