Niedermarsberger als Garant für ein Feuerwerk spritziger Ideen

Marsberg..  Die Karnevalsfeiern der kfd St. Magnus in Niedermarsberg sind seit Jahren ein Garant für ein Feuerwerk spritziger Ideen und toller Sketsche. An beiden Veranstaltungstagen waren alle Plätze in der Tenne des Deutschen Hauses besetzt und die Frauen erlebten ein dreistündiges, fulminantes Programm mit der bewährten zehn Frauen starken Karnevalstruppe der kfd, den Montagsbienen und den Sixpäx, mit der neuen jungen Garde unter der Leitung von Miriam Martin und mit Marita Bickmann als Propst im Ruhestand und Marina Scherke als seine Hausdame.

Daniela Biederbick führte humorvoll als Moderatorin durch das abwechslungsreiche Programm mit 14 Höhepunkten, das von den kfd-Frauen mit einem fröhlichen Schweinchen-Tanz eröffnet wurde.

Eheliche Alltagsprobleme

Die Szenen aus dem Eheleben (Gaby Düllmann und Barbara Bielefeld) zeigten auf sehr amüsante Weise eheliche Alltagsprobleme und bei einer zu schnellen Autofahrt (Angela Hundt, Petra Martin, Edeltraud Dege und Birgit Wiesmann) ratlose, völlig überforderte Polizisten. Die Montagsbienen als acht sportlich-elastische Handwerker und der Lederhosentanz der Sixpäx strapazierten die Lachmuskeln ebenso wie die „Engel auf Urlaub“, denen Petrus für ein Wochenende Freiheit und Freizeit auf der Erde schenkte.