Neuer Bikepark Brilon: Schilder gestohlen

Brilon..  Das kann gefährlich werden: Ein bisher unbekannter Täter hat Anfang der Woche im Trailground etliche Streckenschilder gestohlen. Dabei handelt es sich u.a. um Hinweise, in welcher Richtung die Trails zu befahren sind und wo sich Wanderer nicht aufhalten dürfen. Ein Jagdpächter hat Montagabend einen Verdächtigen beobachtet und den zuständigen Revierförster informiert. Der wiederum meldete den Vorfall der BWT. Wie Strecken-Architekt Thomas Schlecking gegenüber der WP sagte, werde derzeit das gesamte Streckennetz - insgesamt rund 28 km an Hängeberg, Bilstein und Plattenberg - kontrolliert. Schlecking: „Die fehlenden Schilder werden umgehend ersetzt.“ Im übrigen freut sich Schlecking über die Akzeptanz des Briloner Bike-Grounds. Die Anlage zieht viele Biker aus dem Ruhrgebiet und aus Ostwestfalen an. In den einschlägigen Internet-Foren werde die am 18. April eingeweihte Anlage prima bewertet. Und auch die Tourismusbranche profitiere davon.