Närrisches Treiben im Seniorenheim

Medebach..  Viel Freude herrschte am Mittwoch beim Karnevalsfest im St. Mauritius-Altenheim. Auch das Medebacher Prinzenpaar Prinz Olaf I. und Prinzessin Andrea I. rückte mit seinem Elferrat und der Funkengarde an und setzte somit noch einen besonderen Glanzpunkt bei diesem fröhlichen Nachmittag.

Im närrisch geschmückten Festsaal wurde den Bewohnern und Besuchern ein buntes Programm geboten. Fröhliche Büttenreden wie von Rainer Hellwig von der Heimleitung, und eine lustige Modenschau, die die vielfältigen Tragemöglichkeiten einer langen Unterhose zeigte, sorgten für beste Stimmung.

Viel Applaus für die Kinder

Auch der Auftritt der Kinder des Familienzentrums Maris Stella wurde mit viel Applaus belohnt. Die schwungvollen Gardetänze von der Mini- und der großen Garde und zwei Sketche rundeten das interessante Programm ab. Neben den externen Akteuren bewiesen auch Heimbewohner und Pflegekräfte mit ihren hervorragend einstudierten Vorführungen ihre Begeisterung für die fünfte Jahreszeit. Besonders Erika Isselmann brillierte bei drei Auftritten mit ihren auswendig rezitierten und vorgesungenen Stücken.

Die älteren Herrschaften im Saal ließen sich von der lustigen Stimmung anstecken und schunkelten und klatschten zu den närrischen Darbietungen im bunt dekorierten Speisesaal. Musikalisch begleitet wurde der Nachmittag von Hans Kniesburges, dessen Stimmungslieder gerne mitgesungen wurden.