Musikalische Reise um die Welt mit Rock und Blasmusik

Medebach..  Der Musikzug Medebach und die Schützenbruderschaft Medebach laden für Samstag, 25. April, 19.30 Uhr, zum alljährlichen Frühlingskonzert in die Medebacher Schützenhalle ein.

Seit Anfang des Jahres hat sich der Musikzug Medebach unter der Leitung von Jörg Harbeke und Dominik Schäfer intensiv auf das Jahreskonzert vorbereitet. Bei diesem lädt der Musikzug seine Gäste auf eine musikalische Reise um die Welt ein.

Böhmische Liebe

Die Reise startet in Deutschland mit dem Parademarsch der „Langen Kerls“ und führt Zuhörer und Musiker über ungarische und schottische Tanzklänge nach Nord- und Südamerika. Es folgt australische Rockmusik, ehe die Reise zurück nach Europa führt, wo in Italien Funiculi – Funicula auf das Publikum wartet. Zum Ende der Reise geht es über Böhmen zurück nach Deutschland. Die Liebhaber der traditionellen Blasmusik kommen bei der Polka Böhmische Liebe und dem Margarethenmarsch voll auf ihre Kosten. Neben Gesangseinlagen und Solostücken hält der Abend auch so manche Überraschung bereit.

Natürlich haben auch das Aufbaustufenorchester und das Jugendblasorchester Dreislar/Medebach an diesem Abend ihren großen Auftritt und können einem großen Publikum ihr Können präsentieren. Dabei steht das Aufbaustufenorchester zum ersten Mal unter der Leitung von Szabolcs Smid.