Mittelalterlicher Markt lockt an den Sahnehang

Altastenberg..  Gaukler, Musiker und Ritter am Kahlen Asten, der Wintersportpark Sahnehang wird am 1. und 2. August zum Schauplatz eines mittelalterlichen Spektakels. Ein Mittelaltermarkt lässt alte Zeiten aufleben. Ein Ritterturnier, Schwertkämpfe und allerlei Kampfgetümmel dürfen nicht fehlen. Ein Wettstreit unter tapferen, ehrenvollen Rittern ist Höhepunkt des Festivals.

Die Besucher erleben mittelalterliche Handwerkskunst. So lässt zum Beispiel ein Schmied die Funken fliegen. Und Händler bieten „edle Waren aus fernen Ländern“ feil. Barden tragen zudem musikalische Balladen mit frechem Mundwerk auf altertümlichen Instrumenten vor, Gaukler bringen die Gäste mit allerlei Kunst- und Theaterstücke zum Staunen. Lecker-deftige Speisen und Getränke mit mittelalterlichem Touch verlocken zum Zugreifen. Im Märchenzelt wartet Erzählerin Oktavia. Ihren Erzählungen von weiten Reisen und fernen Ländern werden die Kids gespannt lauschen. Zudem gibt sich der Büttel Mollinarius die Ehre. Der Gerichtsdiener sorgt für Ordnung während des Marktgeschehens und spricht Recht.