Mit finanziellen Förderungen an Ferienfreizeit teilnehmen

Brilon..  Auch wenn in manchen Familien das Geld knapp ist, können Kinder bei der Ferienfreizeit des Caritas-Verbandes Brilon auf ihre Kosten kommen. „Für Familien, die weniger Einkommen haben, können Zuschüsse für eine Ferienfreizeit beantragt werden“, betont Alice Lessing, Koordinatorin der Kinder- und Jugendfreizeiten beim Caritasverband Brilon in einer Pressemitteilung.

Bildungs- und Teilhabepaket

Bei der Antragstellung hilft das Caritas-Team, um finanzielle Unterstützung beispielsweise durch das Bildungs- und Teilhabepaket oder durch Diözesanmittel zu erhalten.

Dies gilt zum Beispiel für die Jugendfreizeit nach Otterndorf an der Nordsee, für die noch Plätze frei sind. Das Angebot richtet sich an 11- bis 15-Jährige und findet vom 17. bis 27. Juli statt.

An der Nordsee und vor der Haustür

Für jüngere Urlauber (8 bis 12 Jahre) bietet das Kinderferienwerk wieder die beliebte Ferienfreizeit vor der Haustür an: In Elkeringhausen bei Winterberg stehen Monkey Climbing, Minigolf, Badespaß im Aqua Olsberg, ein Waldtag mit dem Ranger und der Besuch des Erlebnisberges Kappe auf dem Programm. Reisezeit für Elkeringhausen ist vom 1. bis 8. August.