Markus Mause ist neuer Hauptmann

Dreislar..  Der Hauptmann und zweite Vorsitzende der St. Hubertus-Schützen, Franz Josef Schulte, stellte sich nach neun Vorstandsjahren nicht mehr zur Wahl.

Als neuer Hauptmann wurde Markus Mause gewählt, der als Adjutant abgelöst wurde von Gerd Steden. Für den Fahnenoffizier rückte Mario Steden nach und neu in den Vorstand kam als Stellvertretender Fähnrich Michael Kappen.

Ehrenvorstandsmitglied

Eine besondere Freude war es für Vorsitzenden Georg Kappen während der Jahreshauptversammlung, Werner Brocke zum Ehrenvorstandsmitglied ernennen zu können. Als äußeres Zeichen hierfür erhielt er eine goldene Mützenkordel und die Ernennungsurkunde.

Der Vorsitzende erinnerte beim Rückblick auf das vergangene Schützenfest daran, dass in diesem Jahr letztmalig mit Wertmarken bezahlt werden könne.

Fassade der Schützenhalle erneuern

Ein weiteres Thema der Generalversammlung war die Erhöhung des Mitgliederbeitrags der Bruderschaft. Nach einer regen Diskussion wurde beschlossen die Finanzlage in der Nächsten Jahreshauptversammlung genauer zu erläutern und dann hierüber abzustimmen.

Da die Schützenhalle von außen einen nicht mehr so guten Eindruck macht wurde entschieden die Fassade zu neu zu verputzen.

Zum Schluss bedankte sich Vorsitzender Georg Kappen bei den Anwesenden für die rege Beteiligung und den harmonischen Versammlungsablauf.