Markus Dollowski weiter im Amt

Medebach..  Bei guter Beteiligung fand die Jahreshauptversammlung des Musikzugs Medebach im Vereinsraum im Gymnasium statt.

Nach der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Klaus Conzen wurden die Niederschrift der letzten Jahreshauptversammlung und der Tätigkeitsbericht des Jahres 2014 verlesen. Demnach trat der Musikzug Medebach bei 37 Veranstaltungen auf. Höhepunkte waren u.a. die Schützenfeste in Altastenberg, Elpe und der erste Auftritt beim Freischießen in Freienhagen. Auch die Vereinsfahrt nach Prag wird allen Musikern sicherlich noch lange in bester Erinnerung bleiben. Dort besichtigten die Musiker u.a. den Wenzelsplatz mit Karlsbrücke und die Prager Burg. Danach wurde der Jugendbericht vorgetragen. Demnach traten die beiden Jugendorchester unter anderem bei den Konzerten des Musikzugs Medebach und der Knappenkapelle Dreislar auf. Nachdem Kassiererin Margit Rohden den Kassenbericht verlesen hatte, wurde dem Vorstand nach dem Bericht der Kassenprüfer einstimmig Entlastung erteilt.

Vorbereitung auf Frühlingskonzert

Es folgten die Vorstandswahlen, in denen der 2. Vorsitzende Markus Dollowski, Schriftführer Matthias Clement und die Beisitzerin Julia Müller in ihren Ämtern bestätigt wurden. Die Musiker des Musikzugs bereiten sich gerade intensiv auf das Frühlingskonzert vor, zu welchem bereits jetzt für den 25. April recht herzlich in die Schützenhalle eingeladen wird.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE