Malerei, Töpfern und Fotografie

Bleiwäsche..  Gegen Langeweile in den Ferien bietet die Jugendkunstschule Bleiwäsche in ihren Ateliers wieder interessante Kreativworkshops an.
„Malerei trifft auf Holz“ ist ein Kunstprojekt, dass sich an Kinder und Jugendliche ab 11 Jahre richtet. Eine Woche lang nehmen sie sich bekannte Künstler von Rembrandt über van Gogh, Picasso bis Hundertwasser vor. Jeder kann sein Lieblingsbild mit Acrylfarbe auf Holz nach eigenen Ideen neu erfinden. Kursleiter ist der Marsberger Maler und Sozialpädagoge Reinhard Lischka. Termine: Montag bis Freitag, 6. bis 10. Juli jeweils von 11 bis 15 Uhr.
In der „Töpferwerkstatt“ hat jeder Teilnehmer die Möglichkeit, seine Ideen in Ton zu formen. Der Fantasie sind bei der Gestaltung kaum Grenzen gesetzt. Auf Wunsch werden auch Kurse für Mutter und Kind angeboten. Kursleiterin ist Vera Albrecht. Termine: 30. Juni, 2. Juli, 4. und 6. August, jeweils von 14 bis 17 Uhr, sowie 7. Juli und 5. August von 9.30 bis 11.30 Uhr.

Ein besonderes Thema wird die Herstellung von Tonschalen wie anno dazumal sein. Die am 6. Juli, von 15 bis 17 Uhr, angefertigten Werke werden zur Bleiwäscher 475-Jahrfeier ausgestellt.
Im dreitägigen Fotoworkshop wird die Ferienzeit zur Entdeckerzeit mit der Kamera. Die Auswahl an Fotomotiven ist riesig: Menschen, Tiere, Pflanzen, Landschaften und Besonderheiten im eigenen Ort. Man muss sie nur entdecken und ins rechte Bild setzen. Termine: 3. Juli, 8. Juli, 15. Juli, jeweils von 10 bis 13 Uhr. Kursleiter ist der Briloner Musikpädagoge und Fotograf Alfons Steffens.