Leichter Schlaf: Einbrecher vertrieben

Marsberg/Westheim..  Zwei versuchte Einbrüche meldet der Polizeibericht aus dem Raum Marsberg.

In Westheim hat in der Nacht zu gestern ein Gastwirt einen ungebetenen Besucher vertrieben. Gegen 3 Uhr war er durch ungewohnte Geräusche geweckt worde. Die Polizei: „Als er aufstand und im Gebäude Licht anmachte, stellte er ein aufgehebeltes Fenster fest, das in die Räume der Gastwirtschaft führt.“ Einen Einbrecher konnte er jedoch nicht ausmachen. Der Täter war vermutlich sofort geflüchtet, als er sich entdeckt fühlte. Beute: Fehlanzeige.

Scheitern an Terrassentür

Auch in Marsberg hat ein unbekannter Täter seinen Versuch abgebrochen, am Sonnenhang in ein Wohnhaus einzudringen. Die Polizei: „Er scheiterte sowohl an der Keller-, als auch an der Terrassentür.“ Tatzeit: am Donnerstag zwischen 6.30 und 13.30 Uhr.