Lang anhaltender Beifall für „Can you feel the love tonight“ und „Adiemus“

Olsberg..  Wie schon beim letzten Neujahrskonzert von TonArt Olsberg folgten auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Besucher der Einladung zum Konzert in die Pfarrkirche St. Nikolaus Olsberg.

Der Gemischte Chor TonArt eröffnete das Konzert mit den drei weihnachtlichen Liedern. Es folgte der Posaunenchor der Evangelischen Kirchengemeinde Olsberg-Bestwig mit den Bläsersätzen „Once in Royal Davids City“, „Gloria in exelsis deo“, „Highland Cathedral“ und „Heiligste Nacht“. TonArt begeisterte die Zuhörer im zweiten Teil mit den Gesangsstücken „Adiemus“, „There is sunshine“, und „Without you“.

Klares Klangbild

Der Posaunenchor beeindruckte das Publikum durch das klare Klangbild der einzelnen Instrumente mit den Liedern: „What a friend we have in Jesus“, „Amen“, und „Messias“. Unter der Begleitung des Bläserchors sangen die Besucher dann das Kirchenlied „Großer Gott wir loben dich“. Mit dem Song „Can you feel the love tonight“ beendete TonArt das Konzert. Das Publikum belohnte die Akteure mit lang anhaltendem Beifall.