Kolpingsfamilie zeichnet drei Jubilare aus

Westheim..  Die Frage, wie geht es weiter mit Kolping in Westheim, diskutierten die Kolpingsöhne in ihrer Mitgliederversammlung am Kolpinggedenktag lange und ausgiebig. Wie fast bei allen Vereinen fehlt es am Nachwuchs, an jüngeren Mitgliedern. Eine Lösung ist derzeit nicht abzusehen.

Goldene Ehrennadel

Ein erfreulicher Punkt der Tagesordnung war die Ehrung von drei Jubilaren, die viele Jahre der Kolpingfamilie die Treue gehalten haben. Seit 60 Jahren hält Martin Otto Kolping die Treue. Dafür erhielt er eine besondere Urkunde und die goldene Ehrennadel. Da er aus Altersgründen nicht anwesend sein konnte, überreichte sie ihm der Vorsitzende Bernhard Kloppenburg zu Hause. Für 50-jährige Treue zu Kolping erhielten Herbert Wibbeke und für 40-jährige Mitgliedschaft Franz-Josef Plempe ebenfalls eine Urkunde und die silberne Ehrennadel.