Kleine Forscher

Die katholische Kita.  Haus Bethlehem in Westheim hat sich schon vor einiger Zeit auf den Weg der kleinen Forscher begeben. In der Forscherecke der Kita können die Kinder experimentieren und der ein oder anderen Frage zu Naturwissenschaft, Mathematik und Technik auf den Grund gehen. Da Forschen immer mit einer Frage beginnt, sind die Kinder mit ihrer Wissbegierde stets mit Begeisterung dabei. Damit der Forschergeist der Kinder optimal unterstützt wird, bilden sich zwei Erzieherinnen der Kita kontinuierlich zu verschiedenen Themenbereichen fort. Die Kita in Westheim hat das Ziel, eine Zertifizierung der Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ zu erarbeiten. Dazu sind noch einige Experimente, Beobachtungen und Dokumentationen notwendig. Zurzeit wird mit dem Erleben des Themas „Wasser“ der erste Schritt gemacht. Die Kinder erforschen zum Beispiel, was schwimmen kann, welche Dinge sich im Wasser auflösen oder wie Schmutzwasser gereinigt werden kann. Gerade beim Themengebiet „Wasser“ ist die Begeisterung der jüngeren Kinder groß und somit sind alle Kinder mit Freude bei den Projektwochen dabei.