Kleine Entdecker auf dem Bauernhof

Diese Frage können alle Kinder der Kita St Elisabeth in Brilon jetzt beantworten. Im Rahmen eines Projektes haben sie Heulage, Silage, Maishäcksel und Zuckerrübenschnitzel mit allen Sinnen kennen gelernt. In verschiedenen Angeboten lernten die Kinder dann auch beim Musizieren, Kochen und Backen das Bauernhofleben näher kennen. Die Kinder backten Brot, kochten Pudding und schüttelten selbst Butter. Sie bastelten Kühe, Schweine und andere Bauernhoftiere und erlebten eine Bewegungsstunde bei Bäuerin Doris auf dem Hof. Bei Bilderbuchbetrachtungen wurde der Wortschatz der Kinder erweitert und die Kinder zum Sprechen angeregt. Nun freuen sich die Kinder auf das Karnevalsfest, das den Höhepunkt des Projektes bildet. Groß und Klein werden Schaf und Schwein. Viele tolle Aktionen, die Kinder begeistern, werden die Kinder auch noch in den nächsten Wochen begleiten. So ist zum Beispiel noch ein Besuch auf dem Reiterhof geplant und die Kinder freuen sich auf den Besuch eines Traktors auf dem Spielplatz.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE