Kindergarten verwandelt sich in bunten Narrenhaus

Wie jedes Jahr an Altweiber.  verwandelt sich der Kindergarten St. Agatha in Oberschledorn in ein buntes und lustiges Narrenhaus, dieses Jahr unter dem Motto “ Auf der Wiese ist was los“. Die Kinder und die Erzieherinnen kamen alle verkleidet in den Kindergarten. Der Morgen wurde von dem Prinzenpaar Ferdi I und Hildegard II mit einem dreifachkräftigen „Schleidern Helau“ eröffnet. Mit lustigen Tänzen, einer langen Polonaise und vielen „Karnevalsraketen“ wurde mit dem Prinzenpaar ausgelassen gefeiert. Zur Belohnung hat das Prinzenpaar noch Süßigkeiten an alle Kinder verteilt. Danach konnten sich Groß und Klein an einem großzügigen Frühstücksbuffet stärken, das von den Eltern gestiftet wurde. Die Kinder konnten sich an Spielständen messen und im ganzen Kindergarten war Platz für Karnevalstänze. Zum Abschluss des aufregenden Vormittags spielten die Erzieherinnen den Kinder das Kasperlestück „Kasperle feiert Karneval“ vor. So endete für die Kinder ein schöner und erlebnisreicher Karnevalsvormittag.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE