Kinder sind zum Klappern eingeladen

Hildfeld..  In Hildfeld gibt es an den Ostertagen verschiedene Bräuche. Ein Kinder- und Jugendkreuzweg findet am Gründonnerstag um 17 Uhr im Pfarrhaus statt. Anschließend wird die Hl. Messe besucht.

Am Karfreitag und Karsamstag sind alle Kinder zum Klappern eingeladen. Geklappert wird um 7.30 Uhr, 12 Uhr und 18 Uhr. Treffpunkt ist jeweils der Dorfbrunnen. Auch Kinder ohne Klapper sind herzlich willkommen.

Am Karfreitag beginnen die Helfer um 9 Uhr mit dem Bau des Osterfeuers. Das Abbrennen erfolgt am Ostersonntag. Hierfür treffen sich die Kommunionkinder um 20 Uhr zur Andacht in der Kirche, damit mit Glockengeläut der Fackelzug zur Feuerstelle stattfinden kann. Die Osterfeuergemeinschaft wird, wie in jedem Jahr, vom Männergesangverein Sugambria und der Stadtfeuerwehrkapelle Hildfeld unterstützt. Die Verpflegung bei Aufbau übernimmt das Heidehotel und die Bewirtung beim Osterfeuer übernimmt die Jugendgruppe.

Aussendung der Kommunionkinder

Am Gründonnerstag ist um 19 Uhr die Hl. Messe zur Einsetzung der Hl. Eucheristie, anschließend Anbetung des Allerheiligen.

Am Karfeitag ist um 10 Uhr Kreuzwegandacht. Ostersonntag um 9.30 Uhr Festhochamt für die Gemeinde und um 20 Uhr Osterandacht mit Aussendung der Kommunionkinder.