Kinder lernen die Wildnis kennen

Westheim/Scherfede..  Am Waldinformationszentrum Hammerhof findet am Sonntag, 12. April, ab 15 Uhr ein Wildnistraining für Kinder von sechs bis zwölf Jahren statt.

Wie finde ich den Weg nach Hause, wenn ich mich verlaufen habe? Was muss ich beachten, wenn ich im Wald überleben will und was kann ich essen, wenn kein Supermarkt in der Nähe ist? Dieses und viele Dinge mehr lernen Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren bei dem „Wildnis-Training“ im Waldinformatiosnszentrum Hammerhof (zwischen Westheim und Scherfede) kennen.

In Teamarbeit werden die Teilnehmer so manche Aufgabe meistern und erfahren, wie Menschen früher ohne die heutigen Errungenschaften gelebt haben. Das gemeinsame Erleben und Spaß haben sollen dabei nicht zu kurz kommen. Die Leitung hat Andreas Moese, zertifizierter Waldpädagoge. Die Veranstaltung dauert etwa drei Stunden. Festes Schuhwerk und wetterangepasste Kleidung sind erforderlich.