Keine Rampen geplant

Das neue Parkhaus soll drei Parkebenen haben.


Angesichts der Hanglage und aus Kostengründen soll auf Rampen verzichtet werden.

Die Zufahrt zum Erdgeschoss mit seinen 23 Plätzen erfolgt von der Hauptstraße.

Das mittlere Parkdeck mit 46 Plätzen ist von der Heinrich-Sommer-Straße erreichbar.

Das nicht überdachte Obergeschoss mit ebenfalls 46 Stellplätzen ist von der Schulstraße aus befahrbar.