Im Ferienprogramm ist noch jede Menge Platz

Olsberg,.  Die Ferienfreizeit der Jugendhilfe und des Familienzentrums Olsberg für Grundschulkinder ist schon aufgeführt. Auch das Zeltlager der KJG am Erikasee und das Zeltlager der Bigger Messdiener am Dümmersee sind bereits vermerkt. Aber im Ferienprogramm ist noch jede Menge Platz für weitere An­gebote.

Der Schnee ist noch längst nicht überall geschmolzen, da wird im Familienbüro der Stadt Olsberg schon wieder an die Sommerferien gedacht. Bereits im sechsten Jahr sammelt Familienmanagerin Jutta Maas alle Angebote für das Ferienprogramm im Internet. Anbieter können sich ab sofort bei ihr melden.

Überblick über Freizeitangebote

Jede Menge Infos rund um attraktive Ferienangebote für Kinder und Jugendliche bietet der bewährte Service des Familienbüros. Unter www.familienportal-olsberg.de werden im Gesamtüberblick Ferienangebote in Olsberg bzw. für Olsberger Kinder und Jugendliche aufgeführt.

„Gerade für berufstätige Eltern ist es bereits jetzt wichtig zu wissen, wann geeignete Ferienangebote für ihre Kinder in den Sommerferien starten“, weiß die Olsberger Familienmanagerin Jutta Maas.

Dieser Service der Stadt Olsberg macht es für die Familien leicht, sich einen Überblick zu verschaffen und bei Interesse den richtigen Ansprechpartner für die Anmeldung zu finden.

Große Nachfrage

Wegen der großen Nachfrage möchte das Familienbüro der Stadt Olsberg möglichst frühzeitig einen Überblick über sämtliche Ferienfreizeiten und -angebote der Jugend- und Wohlfahrtsverbände, Vereine, Jugendfreizeitstätten und anderer Einrichtungen bieten.

Deshalb werden schon jetzt alle Termine, Inhalte, Kosten und Ansprechpartner für den Bereich der Stadt Olsberg benötigt, damit der Service rechtzeitig mit Vorlaufzeit zu den Ferien starten kann. Termine und geplante Maßnahmen können dem Familienbüro der Stadt Olsberg telefonisch unter 02962/982 207 oder per E-Mail an jut-ta.maas@olsberg.de mitgeteilt werden.