IHK ermöglicht zwei Jobcamps im Sommer

Altkreis..  Das IHK-Bildungsinstitut stellt in diesem Sommer gleich zwei Job-Camps: Das Azubi-Einsteiger-Camp findet vom 10. bis 12. August in Lippstadt statt und vermittelt den Jobstartern innerhalb von nur drei Tagen die wichtigsten Basics. Es geht um Kernthemen im Bereich des Zeit- und Selbstmanagements: zeitgemäße Lernmethoden, Prioritäten setzen und Zeit managen und den Umgang mit Lampenfieber und Prüfungsangst. Es ist für Job-Neulinge konzipiert. Azubis mit Vorkenntnissen sind aber ebenfalls willkommen.

Neue Impulse für Ausbilder

Das zweite Camp am 2. und 3. September richtet sich an die Vorgesetzten der Azubis: Hier sind alle Ausbilder angesprochen, die ihre Ausbildereignungsprüfung frisch absolviert haben, aber auch Ausbildungsbeauftragte, die neue Impulse und eine Erweiterung ihres Methodenkoffers suchen. In diesem Intensivtraining erfahren und trainieren die Teilnehmer, wie sie professionell auf die geänderten Anforderungen in der Berufsausbildung eingehen, entwickeln ihr eigenes Rollenverständnis als Ausbildungscoach und reflektieren ihre aktuellen Kompetenzen. Es geht um die Rolle des Coaches, Führungsmethoden, den Umbruch in der Berufsausbildung, die Kommunikation im Ausbildungskontext sowie darum, handlungsorientierte Lernprozesse zu gestalten.