Igel heißt jetzt „Strunzi, der Staumeister“

Olsberg..  „Strunzi, der Staumeister“ - so heißt das neue Maskottchen der Fachwelt Olsberg. Der Name ist nicht ohne Grund an das bekannte Vorbild „Bob, der Baumeister“ angelehnt. Schließlich hat auch „Strunzi“ jede Menge Arbeit vor der Brust. Wird er die Einwohner der Stadt und ihre Kunden in nächster Zeit mit Tipps und tollen Aktionen durch die umfangreichen Baumaßnahmen begleiten, die im Rahmen der Kernstadtgestaltung auf Olsberg und Bigge zukommen. Der Arbeitskreis Baustellen-Marketing hatte mit einem Gewinnspiel die Taufe ihres Maskottchens ausgeschrieben und um originelle Namensvorschläge für den Igel gebeten.

Starke Verbundenheit mit der Region

„Strunzi“, so die Fachwelt, „soll nicht nur die starke Verbundenheit mit der Region implizieren, sondern auch an erfolgreiche Aktionen der Werbegemeinschaft anknüpfen, wie z. B. die neue Strunzertaler Weihnachtsverlosung, die im letzten Jahr mit einem komplett modifizierten Konzeptdurchgeführt wurde.“

Da sich der Name „Strunzi“ bei den Taufpaten großer Beliebtheit erfreut hat und gleich mehrfach vorgeschlagen wurde, musste das Los entscheiden. Gewonnen hat die Familie Menke, die sich nun über einen Einkaufsgutschein der Fachwelt Olsberg freuen darf.