Das aktuelle Wetter Brilon 6°C
Typisierungs-Aktion

„Ich möchte meine Tochter aufwachsen sehen - ich will leben“

13.09.2012 | 18:52 Uhr
„Ich möchte meine Tochter aufwachsen sehen - ich will leben“
Myriam hat Lymphdrüsenkrebs. Aber sie kämpft, auch für ihre Tochter.

Oesdorf.  Die eine heißt Miriam (16) und kommt aus Essentho. Die andere heißt auch Myriam, mit y geschrieben, ist 29 Jahre alt und lebt in Oesdorf. Miriam aus Essentho war im vergangenen Jahr an Leukämie erkrankt und hat bereits eine erfolgreiche Stammzellentransplantation hinter sich. Das steht Myriam aus Oesdorf noch bevor.

Die eine heißt Miriam (16) und kommt aus Essentho. Die andere heißt auch Myriam, mit y geschrieben, ist 29 Jahre alt und lebt in Oesdorf. Miriam aus Essentho war im vergangenen Jahr an Leukämie erkrankt und hat bereits eine erfolgreiche Stammzellentransplantation hinter sich. Das steht Myriam aus Oesdorf noch bevor.

Die junge Mutter hat Lymphdrüsenkrebs. Drei Monate, nachdem sie im vergangenen Dezember ihrer Tochter das Leben geschenkt hatte, wurde bei ihr die bösartige Erkrankung des blutbildenden Systems festgestellt. Die examinierte Altenpflegerin weiß: Auch sie kann nur noch eine Knochenmarktransplantation retten.

Familie und Freunde bereiten gemeinsam mit der Deutschen Knochenmarkspenderdatei (DKMS) eine Registrierungsaktion vor und hoffen auf eine große Beteiligung. Termin: Samstag, 29. September, von 10 bis 16 Uhr in der Schützenhalle von Myriams Geburtsort Lichtenau. Hinter der Aktion stehen Familie, Freunde und die Arbeitskollegen vom Caritasverband Büren. Mit Plakaten und Handzetteln, mit Hilfe von Vereinen und Firmen wollen sie den Termin bekannt machen.

In Essentho und Umgebung hatten sich vor Jahresfrist zahlreiche Einwohner dieser Blutuntersuchung angeschlossen.

Ingrid Seipelt, Leiterin des DKMS-Büros in Hövelhof, hofft, dass viele Menschen kommen. Im Kreis Paderborn sind 32343 Menschen als potenzielle Stammzellenspender registriert. 524 haben den Eingriff schon vornehmen lassen und so jemand das Leben gerettet.

Eine Typisierung kostet 50 Euro. Mit einer Geldspende kann jeder bei der Finanzierung helfen. Myriam: „Ich möchte meine Tochter aufwachsen sehen - ich will leben. Helfen Sie mit. Vielleicht sind Ihre Stammzellen die Rettung für mich oder einen anderen Patienten.“

Geldspenden: DKMS-Spendenkonto: 3950530, Kasseler Bank, BLZ 520 900 00. ad

Annette Dülme



Kommentare
Aus dem Ressort
Integration auf dem Fußballfeld
Fragendominio
Schon deutsche Fußballfans bekämpfen und beleidigen sich immer wieder - wie läuft es, wenn ein Fußballverein zum Großteil aus ausländischen Sportlern besteht? Im Fragendomino berichet Michael Zelinka, Trainer SG Hoppecke, von seinen Erfahrungen.
Stadt kann das Geld selbst gut gebrauchen
Kommunal-Soli
Die Stadt Olsberg muss auch im kommenden Jahr als sogenannte abundante Gemeinde einen Kommunal-Soli für finanzschwächere Kommunen zahlen. Geld, das Olsberg selbst auch gut gebrauchen könnte. Baustellen gibt es genug.
Sauerländer Riese steht vor dem Kölner Dom
Oh Tannenbaum
Wenn die Kölner dieses Jahr in Weihnachtsstimmung kommen wollen, dann werden sie das unter einem Baum aus Marsberg-Beringhausen tun. Der riesige Baum auf dem Roncalliplatz kommt nämlich aus dem Sauerland.
Willingen will junge Arbeitskräfte aus dem Osten anlocken
Gastgewerbe
Die sauerländische ­Gemeinde Willingen ist als Urlaubsziel international bekannt. Kein Wunder, dass der Ferienort auf seiner Internetseite mit dem neudeutschen Slogan „Have it all!“ für sich wirbt. International sind auch die Mitarbeiter in der Hotellerie und Gastronomie. Junge Spanier haben im...
Unterstützung durch ausgeklügelte Technik
Wintersport
Schon seit 1994 sind Schneekanonen im Einsatz. Eher durch einen Zufall bei Experimenten vor einer Flugzeugturbine entstanden, sorgen sie heute dafür, dass in den MIttelgebirgen relativ verlässlich WIntersport möglich ist.
Fotos und Videos
Der erste Schnee in Winterberg
Bildgalerie
Wintersport
Turnier für Tanzgarden im HSK
Bildgalerie
Tanzgarden
WP-Staffelwanderung - 16. Etappe
Bildgalerie
Letzte Etappe
Allerheiligenmarkt
Bildgalerie
Kirmes