Hegering stellt Hunderassen für die Jagd vor

Bigge..  In Zusammenarbeit mit dem Reiterhof Luhme in Gevelinghausen und den Fachausbildern des Vorbereitungskurses zur Jägerprüfung der Hegeringe Bigge, Brilon und Winterberg findet am kommenden Sonntag, 19. April, 11 Uhr, wieder die Vorstellung der jagdlich geführten Hunderassen statt.

Praktische Vorführungen

33 Jagdhunderassen können in diesem Jahr gezeigt werden. Die Hunde werden von den Jagdscheinanwärtern selber vorgestellt. Die Erkennung und Einteilung aller Jagdhunde ist bei der staatlichen Jägerprüfung ein wichtiges Pflichtfach. Speziell für die Jungjäger werden zusätzlich noch ein Kurzvortrag vom Schweisshundführer Karl Sielemann aus der Senne sowie praktische Vorführungen von Wolfgang Vosshans aus Scharfenberg angeboten.

Ergänzt wird die Veranstaltung durch die Rollende Waldschule, die vom Hegering Bigge betreut wird, sowie der Jagdhornbläsergruppe des Hegering Brilon. Auch die heimischen Falkner sind mit ihren Greifvögeln wieder mit dabei.