Das aktuelle Wetter Brilon 17°C
Kirche

Geistiger Mittelpunkt des Dorfes

02.10.2012 | 17:19 Uhr
Geistiger Mittelpunkt des Dorfes
In Rixen wurde das 25-jährige Jubiläum der Kapelle gefeiert.Foto: Joachim Aue

Rixen. Gleich zwei Jubiläen feierte der kleine Briloner Ortsteil Rixen. Zum einen das 25-jährige Bestehen der Rixener Kapelle, dem geistigen Mittelpunkt des Dorfes, und zum anderen die Errichtung des Kreuzes auf dem Woltenberg vor 20 Jahren.

In der Dankesmesse, die von Vikar Stephan Massolle und Diakon Hubert Funke zelebriert und vom MGV Scharfenberg umrahmt wurde, würdigte Vikar Massolle noch einmal alle, die sich um den Bau der Kapelle verdient gemacht haben.

Nach der Messe traf man sich dann im Festzelt an der Schützenhalle zu einem kurzen Festakt und zum gemütlichen Beisammensein. Bei einer kleinen Ausstellung im Hintergrund gab es viel Lob und reichlich Dankesworte für die Männer und Frauen der ersten Stunde. Allen voran für den Kappellenbauverein, der 1984 gegründet wurde und sich unermüdlich für die Sache einsetzte.

Als kleines Dankeschön überreichte Ortsvorsteher Martin Niggemann dem langjährigen Vorsitzenden (1984 bis 2000) des Kapellenbauvereins, Josef Hillebrand, eine Urkunde. Weitere Ehrenurkunden gab es auch für den Vorsitzenden der Jagdhornbläsergruppe Brilon, Martin Steiger, sowie für Heinz Hillebrand, der von 1984 bis 2000 für die Finanzen verantwortlich zeichnete, für Karl-Josef Niggemann, jetziger Vorsitzender, den stellvertretenden Bürgermeister Wolfgang Diekmann, die Küsterin der Kapelle, Judith Mendel-Koch, den ehemaligen Oberkreisdirektor und Förderer Dr. Adalbert Müllmann, den Künstler und das neue Ehrenmitglied Jürgen Suberg und für Herbert Johannes Koch, der seine Frau bei allen Arbeiten an der Kapelle unterstützt.


Kommentare
Aus dem Ressort
Zentren sichern und weiter entwickeln
Einzelhandelskonzept
Das Regionale Einzelhandelskonzept HSK/Kreis Soest fußt auf einer gemeinsamen Vereinbarung zwischen 20 der 24 Städte und Gemeinden im Kooperationsraum. Aus dem Altkreis haben bislang Hallenberg, Olsberg und Marsberg unterzeichnet.
Internationaler Meisterkurs
Bredelar.
Startenor Prof. Dr. Uwe Herrman lässt es sich nicht nehmen, aus Japan anzureisen, um den internationalen Meisterkurs für Gesang im Hochsauerland zu leiten. Im August haben zwölf Sänger zehn Tage lang die Gelegenheit, von der großen Erfahrung des Meisters zu profitieren und den Weg zum eigenen...
Theater zum Anfassen für Groß und Klein
Familientag
Ein Besuch der Freilichtbühne ist immer ein Erlebnis! Aber am Samstag, 16. August, lohnt sich die Fahrt nach Hallenberg ganz besonders. Denn von 11 bis 17 Uhr findet rund um das Familienstück „Herr der Diebe“ der große WP-Familientag statt.
Kulinarische Wanderung im Hochsauerland ein Genuss
Wanderfestival
Bewegung in frischer Bergluft macht ordentlich Appetit: Das wissen auch die Organisatoren der Kulinarischen Wanderung und verbinden eine wunderschöne Wanderung mit guter Küche. Beim Hochsauerland Wanderfestival vom 19. bis 21. September führt die Tour von einem Genuss-Höhepunkt zum nächsten.
Zeit für neue Wege und frischen Wind
Brilon.
Das Briloner Altstadtfest soll ein neues Gesicht bekommen. Thomas Mester von Brilon Kultour hat in mehreren Gesprächsrunden zusammen mit Carina Rüsing (Volksbank Brilon-Büren-Salzkotten), Christian Leiße (Gewerbeverein), Stefan Scharfenbaum (Schatzkiste/oho) und Oliver Dülme...
Fotos und Videos
Schützenfest Bigge
Bildgalerie
Schützenfest
2. Etappe der WP-Staffelwanderung
Bildgalerie
WP-Staffelwanderung
Teams bei der Streetbob-WM
Bildgalerie
Streetbob-WM
Gute Stimmung mit "Pink"
Bildgalerie
Open Air