Das aktuelle Wetter Brilon 2°C
Kirche

Geistiger Mittelpunkt des Dorfes

02.10.2012 | 17:19 Uhr
Geistiger Mittelpunkt des Dorfes
In Rixen wurde das 25-jährige Jubiläum der Kapelle gefeiert.Foto: Joachim Aue

Rixen. Gleich zwei Jubiläen feierte der kleine Briloner Ortsteil Rixen. Zum einen das 25-jährige Bestehen der Rixener Kapelle, dem geistigen Mittelpunkt des Dorfes, und zum anderen die Errichtung des Kreuzes auf dem Woltenberg vor 20 Jahren.

In der Dankesmesse, die von Vikar Stephan Massolle und Diakon Hubert Funke zelebriert und vom MGV Scharfenberg umrahmt wurde, würdigte Vikar Massolle noch einmal alle, die sich um den Bau der Kapelle verdient gemacht haben.

Nach der Messe traf man sich dann im Festzelt an der Schützenhalle zu einem kurzen Festakt und zum gemütlichen Beisammensein. Bei einer kleinen Ausstellung im Hintergrund gab es viel Lob und reichlich Dankesworte für die Männer und Frauen der ersten Stunde. Allen voran für den Kappellenbauverein, der 1984 gegründet wurde und sich unermüdlich für die Sache einsetzte.

Als kleines Dankeschön überreichte Ortsvorsteher Martin Niggemann dem langjährigen Vorsitzenden (1984 bis 2000) des Kapellenbauvereins, Josef Hillebrand, eine Urkunde. Weitere Ehrenurkunden gab es auch für den Vorsitzenden der Jagdhornbläsergruppe Brilon, Martin Steiger, sowie für Heinz Hillebrand, der von 1984 bis 2000 für die Finanzen verantwortlich zeichnete, für Karl-Josef Niggemann, jetziger Vorsitzender, den stellvertretenden Bürgermeister Wolfgang Diekmann, die Küsterin der Kapelle, Judith Mendel-Koch, den ehemaligen Oberkreisdirektor und Förderer Dr. Adalbert Müllmann, den Künstler und das neue Ehrenmitglied Jürgen Suberg und für Herbert Johannes Koch, der seine Frau bei allen Arbeiten an der Kapelle unterstützt.

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Als die Bauern die Stadt verließen
Geschichte
Brilon galt vor 60 Jahren als Pilotregion für die Flurbereinigung. Jetzt möchte der Briloner Heimatbund dieses Thema im Rahmen eines Projektes...
Menschen ein offenes Ohr bieten
Soziales Engagement
Kipepeo? Nie gehört, werden wohl viele sagen. Kein Wunder, ist der Begriff doch aus der afrikanischen Bantusprache Suaheli und bedeutet Schmetterling....
Neuer Werkraum sorgt für wertvolle Erfolgserlebnisse
Soziales
Selber etwas machen – das weckt Aktivität und gibt ein Gefühl der Zufriedenheit. Zum „Selbermachen“ haben die Bewohner des Erikaneums in Bigge jetzt...
Fördermittel stärken Innenstadt-Entwicklung in Olsberg
Einzelhandel
Die Fachwelt Olsberg sieht in dem integrierten Handlungskonzept, das derzeit umgesetzt wird, wichtige Impulse für die Innenstadtentwicklung.
Neuer Trailground am Bilstein bei Brilon
Freizeit
Mountainbiker werden sich freuen: Der Trailground auf den Kyrill-Flächen im Bilstein-Gebiet bei Brilon ist fertig und wurde offiziell eröffnet.
Fotos und Videos
Blitzmarathon in Südwestfalen
Bildgalerie
Blitzmarathon 2015
Wohlfühlen im Sauerland
Bildgalerie
Fotowettbewerb
Brilon blüht auf
Bildgalerie
Waldfee
article
7157156
Geistiger Mittelpunkt des Dorfes
Geistiger Mittelpunkt des Dorfes
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/nachrichten-aus-brilon-marsberg-und-olsberg/geistiger-mittelpunkt-des-dorfes-id7157156.html
2012-10-02 17:19
Nachrichten aus Brilon, Marsberg und Olsberg