Das aktuelle Wetter Brilon 15°C
Kirche

Geistiger Mittelpunkt des Dorfes

02.10.2012 | 17:19 Uhr
Geistiger Mittelpunkt des Dorfes
In Rixen wurde das 25-jährige Jubiläum der Kapelle gefeiert.Foto: Joachim Aue

Rixen. Gleich zwei Jubiläen feierte der kleine Briloner Ortsteil Rixen. Zum einen das 25-jährige Bestehen der Rixener Kapelle, dem geistigen Mittelpunkt des Dorfes, und zum anderen die Errichtung des Kreuzes auf dem Woltenberg vor 20 Jahren.

In der Dankesmesse, die von Vikar Stephan Massolle und Diakon Hubert Funke zelebriert und vom MGV Scharfenberg umrahmt wurde, würdigte Vikar Massolle noch einmal alle, die sich um den Bau der Kapelle verdient gemacht haben.

Nach der Messe traf man sich dann im Festzelt an der Schützenhalle zu einem kurzen Festakt und zum gemütlichen Beisammensein. Bei einer kleinen Ausstellung im Hintergrund gab es viel Lob und reichlich Dankesworte für die Männer und Frauen der ersten Stunde. Allen voran für den Kappellenbauverein, der 1984 gegründet wurde und sich unermüdlich für die Sache einsetzte.

Als kleines Dankeschön überreichte Ortsvorsteher Martin Niggemann dem langjährigen Vorsitzenden (1984 bis 2000) des Kapellenbauvereins, Josef Hillebrand, eine Urkunde. Weitere Ehrenurkunden gab es auch für den Vorsitzenden der Jagdhornbläsergruppe Brilon, Martin Steiger, sowie für Heinz Hillebrand, der von 1984 bis 2000 für die Finanzen verantwortlich zeichnete, für Karl-Josef Niggemann, jetziger Vorsitzender, den stellvertretenden Bürgermeister Wolfgang Diekmann, die Küsterin der Kapelle, Judith Mendel-Koch, den ehemaligen Oberkreisdirektor und Förderer Dr. Adalbert Müllmann, den Künstler und das neue Ehrenmitglied Jürgen Suberg und für Herbert Johannes Koch, der seine Frau bei allen Arbeiten an der Kapelle unterstützt.

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Auf 192 Seiten Kultur in Brilon mit all ihren Facetten
Kultur
Das neue Programm bietet für jeden Geschmack und für jedes Alter Angebote. Schon bei den Zweijährigen geht es los.
Pettersson und Findus mal einen wischen
Leseförderung
Das Leseverhalten der Kinder ändert sich rasend schnell. Büchereien verstehen sich inzwischen als Vermittler von Lese- und Medienkompetenz.
Als die Schnalle ihre Schnalle verliert
Geschichte
Die Leader-Region hat ein Buch über Wüstungen im Sauerland herausgegeben.
Winterlinde im Kreisverkehr am Amtsgericht Brilon
Stadtgestaltung
Nach der langen Gestaltungs-Debatte ging es Mittwochnachmittag ohne Verzögerung: Der Bauhof setzte eine speziell aufgezogene Winterlinde in den...
Tashi und Barry lernen singend Deutsch
Integration
Sie kommen aus Tibet und Südafrika. Im Männerchor Brilon lernen Tashi und Barry singend Deutsch.
Fotos und Videos
Bike-Festival in Winterberg
Bildgalerie
Siegerehrung
Königspaare aus dem Altkreis Brilon
Bildgalerie
Schützenfestsaison 2015
Schneewittchen in Hallenberg
Bildgalerie
Freilichtbühne
Drei Musketiere in Hallenberg
Bildgalerie
Freilichtbühne
article
7157156
Geistiger Mittelpunkt des Dorfes
Geistiger Mittelpunkt des Dorfes
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/nachrichten-aus-brilon-marsberg-und-olsberg/geistiger-mittelpunkt-des-dorfes-id7157156.html
2012-10-02 17:19
Nachrichten aus Brilon, Marsberg und Olsberg