Flöte, Bratsche und Harfe im Einklang

Glindfeld..  Das „Trio Charolca“ ist am kommenden Samstag, 25. April, auf Gut Glindfeld zu Gast. Die Zusammensetzung eines Trios mit diesen drei Instrumenten ist ebenso selten wie reich an Klangfarben. Das macht das Treffen dieser drei Instrumente besonders reizvoll.

Der Kulturring Medebach ist umso mehr erfreut darüber, mit Anne-Cathérine Heinzmann, Flöte, Lena Maria Buchberger, Harfe, und Roland Glassl, Viola, drei Künstler engagiert zu haben, die neben dieser selten Instrumentenkombination auch ein vielversprechendes Konzertprogramm darbieten werden.

Interessantes Hörerlebnis

Die Zuhörerinnen und Zuhörer erwartet unter dem Programmtitel „Das ferne Paradies“ gewiss ein interessantes Hörerlebnis. Deshalb sind alle Interessierten herzlich zu diesem Konzert am Samstag um 19.30 Uhr auf Gut Glindfeld eingeladen.