Fit durch Muskeltraining

Brilon/Olsberg..  Training ist ein essentieller Bestandteil eines langen und gesunden Lebens. In Zeiten von Computer- und Büroarbeit gilt dies mehr denn je: Eine Studie der Universität Cambridge hat herausgefunden, dass jährlich 600 000 Menschen an Bewegungsmangel sterben. Außerdem leiden in Deutschland 7,6 Millionen Menschen an Diabetes und laut Weltgesundheitsorganisation haben vier Millionen Deutsche Depressionen. Daher beteiligen sich die Fitnessstudios in Brilon (Well Vita) und Olsberg (Injoy) an der Aktion „Deutschland trainiert“.

Unter dem Motto „Muskeln statt Pillen“ entstand die Kampagne „Deutschland trainiert“. Es handelt sich um eine nationale Gesundheitsinitiative von der Inline Unternehmensberatung, dem größten Spezial-Beratungsunternehmen der Deutschen Fitness-und Wellnessbranche. Zum Klientenkreis zählen über 600 moderne Fitnessunternehmen in Deutschland, Österreich, Italien, Belgien und der Schweiz.

Mit einer Vielzahl an Maßnahmen sollen die zentralen Kernbotschaften Muskeltraining als „Königsdisziplin“, ein gesunder Lebensstil und Wohlbefinden in einem attraktiven und fitten Körper sensibilisiert werden. Diese noch bis Ende Oktober andauernde nationale Kampagne unter der Aufforderung „ich auch“ ist keine klassische Sommer-Werbeaktion, sondern ein gestütztes Geschäftsmodell, Menschen bundesweit gezielt an das Muskeltraining in qualitativen Studios heranzuführen.

Bundesweite Kampagne

Renommierte Experten und Prominente aus Sport, Politik und Institutionen unterstützen die bundesweite Aktion in den teilnehmenden Studios. Prof. Dr. Ingo Froböse von der Deutschen Sporthochschule Köln verspricht: „Eine gut trainierte Muskulatur minimiert das Krankheitsrisiko deutlich – und das bis ins hohe Alter. So kann sich jeder mit Muskeltraining vor vielen weit verbreiteten Krankheiten schützen. Daneben erhöhen aktive Muskeln den Energie-Grundumsatz des Körpers und machen schlank.“ Auch im neuen Gesetzentwurf der Bundesregierung zur Stärkung der Gesundheitsförderung und Prävention sind Qualitäts-Fitnessanbieter - bzw. Studios mit hochqualifizierten Trainern inzwischen fest verankert.

Im Rahmen von „Deutschland trainiert“ bietet das Well Vita in Brilon und das Injoy Olsberg einen Monat Probetraining zum Schnupperpreis von 24 Euro an. Jeweils fünf Euro davon werden an die Kindernothilfe gespendet. Lothar Siewers vom Well Vita in Brilon und Jutta Tuss vom Injoy in Olsberg stellen zudem je 10 Trainingsfreiplätze in ihren Studios für einen Monat zur Verfügung.