Erfolgreiche Präsenz auf Weltleitmesse

Olsberg/Frankfurt..  Eine positive Bilanz zieht Joachim Schulte, geschäftsführender Gesellschafter der HSK Duschkabinenbau Olsberg, nach dem Auftritt auf der ISH in Frankfurt, der Weltleitmesse für Sanitär und Heizung. Über 2400 Hersteller präsentierten auf einer Fläche von rund 260 000 qm ihre Neuheiten, die rund 200 000 Besucher nach Frankfurt lockten.

Joachim Schulte in einer Pressemitteilung: „Mit der gelungenen Präsentation in Frankfurt konnten wir einmal mehr unsere gute Marktposition ausbauen, die unseren Kunden, Partnern, Mitarbeitern und nicht zuletzt dem Wirtschaftsstandort Sauerland zu Gute kommt.“

HSK stehe als Spezialist „Rund um die Dusche“ für konsequente Entwicklung, hohe Qualität, modernes Design und ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Das Olsberger Unternehmen ist immer auf der Suche nach neuen ambitionierten Mitarbeitern, die Teil des dynamischen Teams werden wollen. „Wir freuen uns jederzeit über talentierten Nachwuchs und kompetente neue Fachkräfte, die uns mit Know-how und Engagement unterstützen möchten“, sagt Joachim Schulte.

1993 gegründet

Das 1993 gegründete Unternehmen befindet sich mit im Gewerbegebiet Hohler Morgen. Derzeit sind nach Unternehmensangaben „mehr als 50 Mitarbeiter“ tätig.