Endspurt

Endspurt in der Erstkommunion- Vorbereitung – auch wenn sicherlich andere Dinge im Vordergrund stehen, lassen sich bestimmte Arbeiten zu Hause kurz vorher einfach nicht vermeiden. Aber irgendwie war’s gar nicht so schlimm wie befürchtet. Die strategisch wichtigen Stellen im und ums Haus täuschen jetzt oberflächlichen Glanz vor. Und bei dem herrlichen Wetter kamen jeden Tag spontan Nachbarn und Freunde vorbei, um ihre Hilfe anzubieten - da wird einem nicht nur vom Sonnenschein warm ums Herz! Ach ja, unser seit November in Renovierung befindlicher Hauswirtschaftsraum ist allerdings immer noch nicht fertig. Es fehlen die nicht ganz unwichtigen Regale, so dass sich Getränkevorräte, Kartoffeln und Müll derzeit weiter optisch ansprechend in der Küche stapeln. Vielleicht sollten wir auch einfach in diesem Raum feiern, Wände und neuer Fliesenboden sind nämlich sehr hübsch geworden. Wir haben ja noch eine komplette Nachtschicht Zeit, um uns zu entscheiden. Alles wird gut. Schönes Wochenende!