Ein Stück Urlaub vor der Haustür

Die Sonne genießen und abschalten - beim WP-Familientag am Hillebachsee war dies nachmittags möglich.
Die Sonne genießen und abschalten - beim WP-Familientag am Hillebachsee war dies nachmittags möglich.
Foto: Rita Maurer
Was wir bereits wissen
Rund 600 Gäste haben den WP-Familientag am Hillebachsee in Niedersfeld genossen. Am Nachmittag ließ sich dann auch die Sonne blicken.

Niedersfeld/Altkreis..  „Wir sind extra aus Westfeld zum WP-Familientag gekommen, weil das Wetter nicht so gut aussah; wir dachten, dann kommen wir beim Wasserski-Fahren öfter dran!“ Die Rechnung von Ralf und William Schütte ging nur halb auf: Es gab ausgiebig Gelegenheit für alle Wasserratten, Wasserski und Wakeboards zu WP-Sonderkonditionen zu testen. Und die Sonne kam nach einem eher kühlen und regnerischen Start am Vormittag dann doch noch durch die Wolken und bewies den rund 600 Besuchern eindrücklich, dass der Hillebachsee ein paradiesisches Stückchen Urlaub direkt vor der Haustür ist.

15 Mannschaften übten sich darin, möglichst zielgenau die Holzfiguren samt König des Gegner-Teams abzuwerfen. Sieger wurden die „Dreisten Zwei“, gefolgt vom „Team Snörre“, den „Bonitos“, den „Fünf Freunden“, die eigentlich nur vier waren, den „Wikingern“ und den „Roten“ vom DLRG Niedersfeld.

Vormittags brachen zwei Wandergruppen unter der Leitung von Hans Bieker und Klaus Sauerwald sowie Michael Mause in Olsberg und Winterberg auf und trafen sich im Ziel am Hillebachsee. Bei der Kinder-Olympiade hatten die kleinsten WP-Familientags-Besucher ihren Spaß, dazu lockten Bolzplatz, Minigolf, Spielplatz und Beachvolleyball-Feld; nachmittags wagten sich sogar einige ganz Unerschrockene in die kühlen Hillefluten in der Badebucht.

Eine Fotostrecke finden Sie zudem unter www.westfalenpost.de/winterberg.