Ein Beitrag zum Thema Verkehrserziehung

Brilon..  Der ADAC und die ihm angeschlossenen Vereine, also auch der Briloner Automobilclub, engagieren sich seit vielen Jahren im Bereich der Verkehrserziehung von Kindern und Jugendlichen. Um Kindern schon in frühen Jahren die richtigen Verhaltensregeln im Straßenverkehr näherbringen zu können, hat der ADAC zusammen mit dem Deutschen Verkehrssicherheitsrat ein umfangreiches Fachbuch mit mehr als 200 Seiten entwickelt.

Mit Übungsbögen

Der Briloner Automobilclub möchte mit diesem Fachbuch und den dazugehörigen Arbeitsmitteln und Übungsbögen gerne die heimischen Kindergärten und Kindertagesstätten in ihrer pädagogischen Arbeit unterstützen und bietet dieses Komplettwerk kostenlos an. Interessierte Einrichtungen können sich gerne beim Verkehrsreferenten Andreas Walbaum melden und sich ein entsprechendes Exemplar reservieren.

Im Mai wird geliefert

Wer sich für das Buch interessiert, schickt einfach eine E-Mail an info@briloner-ac.de unter Angabe des Namens sowie der Anschrift des Kindergartens und der Anzahl der Betreuungsgruppen. Die Einrichtungen werden dann im Laufe des Monats Mai die umfassenden Informationen vom Briloner AC erhalten.

Diese und weitere interessante News rund um den BAC und den Motorsport gibt es auch unter www.briloner-ac.de.