Drei Frauen verstärken Team der Löschgruppe Meerhof

Meerhof..  Ehrungen und Beförderungen und ein arbeitsreiches Feuerwehrjahr 2014 standen im Mittelpunkt der Generalversammlung der Löschgruppe Meerhof. Löschgruppenführer Wolfgang Rasche berichtete dabei von 47 Einsätzen. Das waren zwar nur zwei mehr als im Jahr zuvor, aber es seien viele arbeits- und zeitintensive Einsätze gewesen, durch die sich die Einsatzzeit mehr als verdoppelte.

Mit Miriam Kleffner, Annika Rasche und Kirsten Münster wurden die ersten drei Damen in die Einsatzabteilung übernommen und zu Feuerwehrfrauen befördert. Johannes Gievers wurde zum Feuerwehrmann benannt. Somit sind 39 aktive Mitglieder in der Einsatz- sowie 14 in der Alters- und Ehrenabteilung.

Mitgliederzahl bleibt stabil

Stabil blieb die Mitgliederzahl in der Jugendfeuerwehr mit fünf Mädchen und 14 Jungen. Jugendfeuerwehrwart Alexander Dülme berichtete von vielen Aktivitäten im abgelaufenen Jahr. Wehrleiter Alfons Kleffner beförderte Midge Spiekermann zum Oberbrandmeister und ernannte Oliver Bunse und David Rasche zu Unterbrandmeistern. Mit dem Ehrenzeichen in Gold für 35-jährige Zugehörigkeit in der Löschgruppe ehrte Ordnungsamtsleiter Salmen die Kameraden Gerhard Dreps und Wilhelm Nolte sowie Schriftführer Marcus Palsmeier für 25 Jahre mit dem Ehrenzeichen in Silber.

Zwei Gruppen nahmen am Leistungsnachweis des Feuerwehrverbandes HSK teil. Für ihre erste Teilnahme bekamen Miriam Kleffner, Annika Rasche und Johannes Gievers das Abzeichen in Bronze. Das Abzeichen in Silber ging an Midge Spiekermann.