Dort geht immer ein frischer Wind

Brilon..  Es bleibt spannend, obwohl die ersten Rätselrater schon auf der richtigen Spur sind. Es geht um die Frage, wer an diesem Sonntag als neue Waldfee auf der Rathaustreppe stehen wird? Heute gibt es bei uns Teil V des Waldfeen-Countdowns: Kinder können sich ein weiteres Puzzle-Teil aus der Waldfee-Autogrammkarte ausschneiden und es später zu einem ganzen Bild zusammensetzen. Das fertige Bild gebt Ihr am Sonntag am Stand der BWT auf der Rathaustreppe ab. Unter allen, die mitmachen, verlosen wir einen Besuch der Waldfee. Sie kommt zu einer Vorlese-Stunde in Eure Gruppe oder Klasse.

Erwachsene können eine Flasche Waldfeenlikör gewinnen, wenn sie raten, woher die Waldfee kommt: Sie wohnt in einem Dorf, das noch keine Waldfee gestellt hat, und das Dorf hat eine Karnevalstanzgarde. Es wurde zwischen 1200 und 1400 erstmals urkundlich erwähnt, hat laut Statistik fast genauso viele Männer wie Frauen und - das ist unser heutiger Tipp - in dem Ort geht immer ein frischer Wind. Schicken Sie eine Mail an brilon@westfalenpost.de oder geben Sie Ihre Lösung am Sonntag am BWT-Stand ab.