Das aktuelle Wetter Brilon 25°C
SPD

Die Briloner Genossen nominieren Dirk Wiese einstimmig

14.10.2012 | 18:00 Uhr
Die Briloner Genossen nominieren Dirk Wiese einstimmig
Dirk WieseFoto: wp

Brilon. Die Würfel bei der Bundestags-Kandidatenkür im SPD-Ortsverein Brilon sind wie erwartet gefallen: Die Sozialdemokraten aus der Waldstadt haben bei der Mitgliederversammlung am vergangenen Freitag ihren Vorsitzenden Dirk Wiese einstimmig als Kandidaten für die Bundestagswahl 2013 im Wahlkreis Hochsauerlandkreis nominiert.

„Wir freuen uns sehr über dieses klare Votum. Dirk Wiese hat unsere volle Unterstützung. Jemand aus dem Sauerland für Berlin, das freut uns“, so Franz Schrewe, Bürgermeister der Stadt Brilon. Die endgültige Entscheidung über die Kandidatur der HSK-SPD für die Bundestagswahl 2013 fällt am 17. November auf einer Wahlkreiskonferenz in Meschede-Olpe. Eine Bewerbung für das Mandat ist auch noch an diesem Tag im Rahmen des Unterbezirksparteitages möglich.

Noch im Verlauf des vergangenen Freitages wollte sich Dirk Wiese nicht offiziell zu einer möglichen Kandidatur seinerseits äußern. Er verwies auf die Mitgliederversammlung am Freitag Abend und auf den Samstag, an dem dann definitiv ein zweiter Kandidat feststehe (wir berichteten). Dass er selbst der Kandidat sein würde, ist keine Überraschung. Der 29-jährige Jurist Dirk Wiese ist seit 2006 Vorsitzender der Briloner SPD und seit April 2012 auch Vorsitzender der SPD im Hochsauerlandkreis. Seit 2009 sitzt er zudem für die SPD im Rat der Stadt Brilon. „Dirk Wiese ist engagiert und erfahren, steht für eine starke Sauerländer Stimme in Düsseldorf und Berlin und setzt sich für soziale Gerechtigkeit und ein Miteinander der Generationen, vor allem bei den Themen Arbeit und Demografie, ein. Das hat uns alle überzeugt“, so Franz Schrewe weiter.

Konkurrenz aus Olsberg

Wiese wird bei der endgültigen Nominierung am 17. November auch Konkurrenz aus dem Altkreis haben. Wie berichtet, wirft auch die 53-jährige Barbara Schmidt aus Olsberg ihren Hut in den Ring.

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
In Australien so spektakulär wir bei uns Kühe
Skippy
Es gibt nichts Neues von Skippy. Daher lassen wir eine unserer Mitarbeiterinnen zum Thema Kängurus zu Wort kommen. Sie war unlängst für acht Monate in...
Land öffnet Fördertopf für den Ganztagsbetrieb
Fördertopf
Die Schulträger im Regierungsbezirk Arnsberg erhalten in diesen Tagen Förderbescheide der Bezirksregierung.
Sauerländer Pils statt „Tsingtao“ aus China
Andere Länder
Der China-Kenner Marcus Hernig liest am Dienstagabend aus seinem neuen Buch im Hallenberger Kump.
„Setzen auf handwerkliche Sorgfalt und Qualität“
Bier-Skandal
Im Bier-Panscher-Skandal fällt auch immer wieder der Name der Westheimer Brauerei. Moritz von Twickel: „Es war ein ganz normaler Lohnbrauauftrag.“
Wie sich ältere Menschen davor schützen
Abzocke
Regionae Verbraucherkonferenz macht in Marsberg Station.
Fotos und Videos
Galerie der Regenten
Bildgalerie
Schützenfestsaison 2015
Brilon natürlich
Bildgalerie
Sommerprogramm 2015
article
7193090
Die Briloner Genossen nominieren Dirk Wiese einstimmig
Die Briloner Genossen nominieren Dirk Wiese einstimmig
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/nachrichten-aus-brilon-marsberg-und-olsberg/die-briloner-genossen-nominieren-dirk-wiese-einstimmig-id7193090.html
2012-10-14 18:00
Nachrichten aus Brilon, Marsberg und Olsberg