Das aktuelle Wetter Brilon 1°C
SPD

Die Briloner Genossen nominieren Dirk Wiese einstimmig

14.10.2012 | 18:00 Uhr
Funktionen
Die Briloner Genossen nominieren Dirk Wiese einstimmig
Dirk WieseFoto: wp

Brilon. Die Würfel bei der Bundestags-Kandidatenkür im SPD-Ortsverein Brilon sind wie erwartet gefallen: Die Sozialdemokraten aus der Waldstadt haben bei der Mitgliederversammlung am vergangenen Freitag ihren Vorsitzenden Dirk Wiese einstimmig als Kandidaten für die Bundestagswahl 2013 im Wahlkreis Hochsauerlandkreis nominiert.

„Wir freuen uns sehr über dieses klare Votum. Dirk Wiese hat unsere volle Unterstützung. Jemand aus dem Sauerland für Berlin, das freut uns“, so Franz Schrewe, Bürgermeister der Stadt Brilon. Die endgültige Entscheidung über die Kandidatur der HSK-SPD für die Bundestagswahl 2013 fällt am 17. November auf einer Wahlkreiskonferenz in Meschede-Olpe. Eine Bewerbung für das Mandat ist auch noch an diesem Tag im Rahmen des Unterbezirksparteitages möglich.

Noch im Verlauf des vergangenen Freitages wollte sich Dirk Wiese nicht offiziell zu einer möglichen Kandidatur seinerseits äußern. Er verwies auf die Mitgliederversammlung am Freitag Abend und auf den Samstag, an dem dann definitiv ein zweiter Kandidat feststehe (wir berichteten). Dass er selbst der Kandidat sein würde, ist keine Überraschung. Der 29-jährige Jurist Dirk Wiese ist seit 2006 Vorsitzender der Briloner SPD und seit April 2012 auch Vorsitzender der SPD im Hochsauerlandkreis. Seit 2009 sitzt er zudem für die SPD im Rat der Stadt Brilon. „Dirk Wiese ist engagiert und erfahren, steht für eine starke Sauerländer Stimme in Düsseldorf und Berlin und setzt sich für soziale Gerechtigkeit und ein Miteinander der Generationen, vor allem bei den Themen Arbeit und Demografie, ein. Das hat uns alle überzeugt“, so Franz Schrewe weiter.

Konkurrenz aus Olsberg

Wiese wird bei der endgültigen Nominierung am 17. November auch Konkurrenz aus dem Altkreis haben. Wie berichtet, wirft auch die 53-jährige Barbara Schmidt aus Olsberg ihren Hut in den Ring.

Kommentare
Aus dem Ressort
Der „Floh vom Fichtelberg“ live in Willingen
Jens Weißflog
Am kommenden Samstag stellt der ehemalige Skispringer Jens Weißflog sein Buch in Willingen vor.
Upländer Bauernmolkerei in Berlin
Bauernmolkerei
Josef Jacobi informierte als 1. Vorsitzender der Upländer Bauernmolkerei auf der Grünen Woche in Berlin über die Vielfältigkeit im ökologischen...
Schimmel in Unterkunft für Flüchtlinge
Asylbewerber
In einer Flüchtlings-Unterkunft in Wiemeringhausen macht sich Schimmel breit. Eine Lösung ist aber in Sicht.
Lage im Krankenhaus Brilon entspannt sich
Norovirus
Nach dem Ausbruch von Noroviren vergangene Woche im Briloner Krankenhaus „Maria Hilf“ (wir berichteten) hat sich die Lage mittlerweile entspannt.
Sonderpreis für Schülerinnen
Auszeichnung
Marsbergerinnen gewinnen mit Video den Wettbewerb des NRW-Europaministeriums.
Fotos und Videos
Rodel-Weltcup in Winterberg
Bildgalerie
Wintersport
Närrisches Feuerwerk
Bildgalerie
Karneval 2015
Karnevalsauftakt in Hoppecke
Bildgalerie
Karneval 2014
Kappensitzung in Medelon
Bildgalerie
Karneval
article
7193090
Die Briloner Genossen nominieren Dirk Wiese einstimmig
Die Briloner Genossen nominieren Dirk Wiese einstimmig
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/nachrichten-aus-brilon-marsberg-und-olsberg/die-briloner-genossen-nominieren-dirk-wiese-einstimmig-id7193090.html
2012-10-14 18:00
Nachrichten aus Brilon, Marsberg und Olsberg