Das aktuelle Wetter Brilon 18°C
Nachrichten aus Brilon, Marsberg und Olsberg

Deutsch-französische Freundschaft vertieft

08.05.2013 | 00:18 Uhr

Brilon. NRW-Schulministerin Sylvia Löhrmann hat im Plenarsaal des Landtags die nordrhein-westfälischen Gewinnerinnen und Gewinner des diesjährigen Deutsch-Französischen Internet-Team-Wettbewerbs ausgezeichnet. Den 3. Platz (wir berichteten) belegte die Marienrealschule Brilon.

Mehr als 1000 Klassen

Die Ministerin erinnerte an die Unterzeichnung des Elysée-Vertrags vor 50 Jahren: „In diesem Jubiläumsjahr hatte der Wettbewerb besonders viele Teilnehmer. Schülerinnen und Schüler haben sich intensiv mit unserem französischen Nachbarland auseinandergesetzt und dabei Land und Leute näher kennen gelernt. Das ist eine gute Basis für eine vertiefte deutsch-französische Freundschaft.“

Dieses Jahr nahmen bundesweit 1173 Klassen/Kurse bzw. 21.065 Schülerinnen und Schüler am Wettbewerb teil. NRW war mit 434 Klassen/Kursen und 7351 Schülerinnen und Schülern am stärksten vertreten. Die Schülerteams kamen von Gymnasien und Gesamtschulen, von Realschulen und Berufskollegs.

Der Internet-Team-Wettbewerb fand am 22. Januar am Deutsch-Französischen Tag statt. Schülerinnen und Schüler aller Jahrgangsstufen und Schulformen mit und ohne Französischkenntnisse arbeiteten an diesem Tag im Team einen Katalog mit rund 100 Aufgaben zum Nachbarland Frankreich ab. Die Aufgaben kamen u. a. aus den Bereichen Sprache, Literatur, Sport, Musik, Umwelt. Als Hilfestellung waren Internetseiten angegeben. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer recherchieren und diskutieren in Gruppen.

Die Aufgaben standen zwischen 7.30 und 13.30 Uhr zur Verfügung. Die Lösungen wurden am selben Tag per Online-Formular eingeschickt.


Empfehlen
Themenseiten
Lesen Sie auch
Kommentare
Kommentare
autoimport
Fotos und Videos
Erste Etappe
Bildgalerie
WP-Staffelwanderung
Beste Orte in Südwestfalen
Bildgalerie
Freizeit
Südwestfalen im WM-Fieber
Bildgalerie
WM-Fieber
Volksfest mit dem SCP in Geseke
Bildgalerie
SC Paderborn
Aus dem Ressort
Erste Etappe von Hallenberg nach Winterberg gemeistert
WP-Staffelwanderung
Mittwoch, 9. Juli, Tag der ersten Etappe unserer WP-Staffelwanderung. Aufgewacht vom Trommeln des Regens, der Wetterbericht um 7 Uhr verspricht pausenlosen Starkregen bis 50 Liter pro Quadratmeter, heftige Windböen, gebietsweise Unwetter mit Gewitter. Das Abenteuer beginnt...
Sänger fürs „Sauerland Te Deum“ gesucht
Projektchor
Im November soll in Siedlinghausen und in Hellefeld das „Sauerland Te Deum“ aufgeführt werden. Für diese Auftragskomposition werden noch Sänger/innen gesucht.
150 Jahre St. Sebastian-Schützenbruderschaft Bigge
Schützenfest
Die erste Schützenbruderschaft im Olsberger Stadtgebiet feiert 150-jähriges Bestehen: An diesem Wochenende wehen bei den St. Sebastian-Schützen Bigge die Fahnen. Das Fest startet am Freitag.
Maik Bergmann freut sich heute so oder so
Fußball-WM
Wenn heute Abend Anstoß ist, gibt es für einen jungen Mann aus Olsberg garantiert keinen Verlierer. Er kann mit jedem Ergebnis gut leben. In seiner Brust schlägt schließlich ein brasilianisches und ein deutsches Fußballherz.
Dirk Wiese sitzt selbst am Steuer
Bürgerbus
Der Bürgerbus ist im ländlichen Raum nicht mehr wegzudenken. „Eine Einrichtung, die vor allem bei älteren Mitbürgern für mehr Lebensqualität sorgt“, betont der Briloner SPD-Bundestagsabgeordnete Dirk Wiese. Seit drei Jahren sitzt er, sofern es seine Zeit erlaubt, selbst am Steuer eines solchen...