Das aktuelle Wetter Brilon 19°C
Nachrichten aus Brilon, Marsberg und Olsberg

Das Viadukt beschädigt und dann geflohen

03.09.2012 | 18:14 Uhr

Brilon-Wald. Ein unbekannter Lkw-Fahrer beging am Samstag gegen 13.30 Uhr eine Verkehrsunfallflucht in Brilon-Wald. Als der Lkw das dortige Viadukt in Richtung Brilon durchfuhr, beschädigte er die Warnbake, die als Höhenbegrenzung der Bahnbrücke dient. Das Schild wurde komplett abgerissen. Anschließend kam es noch zu einer Berührung zwischen dem Lkw-Dach und der Unterseite der eigentlichen Brücke. Hierbei hinterließ die Kollision blauen Farbabrieb am Viadukt.

Da zunächst unklar war, ob die Brücke Schäden genommen hatte, erfolgte durch die Deutsche Bahn eine Brückenüberprüfung. Die Statik der Brücke wurde aber nicht beeinträchtigt. Der Sachschaden liegt bei etwa 500 Euro. Die Reste des beschädigten Schildes waren beim Eintreffen der Polizei bereits von der Straße geräumt worden. Dies muss entweder der Unfallverursacher oder aber ein Zeuge getan haben.

Die Polizei bittet Zeugen, sich unter 02961 90200 mit der Wache in Brilon in Verbindung zu setzten.


Kommentare
Aus dem Ressort
Erneut ziehen heftige Gewitter durch NRW
Unwetter
Mal heiß, dann wieder nass: Der Sommer bleibt unbeständig. Auch am Dienstag ergossen sich heftige Starkregen an Rhein und Ruhr. Für den Raum Aachen galt die höchste Warnstufe. Ab Mittwoch ist die Unwettergefahr aber erst einmal gebannt.
35 Prozent der U3-Kinder besuchen eine Kita
Betreuungsgeld
„Die meisten Eltern, denen das Betreuungsgeld zusteht, stellen auch einen Antrag“, so die Einschätzung von Michael Clemens, der beim Hochsauerlandkreis als Fachdienstleiter für die finanzielle Familienförderung zuständig ist.
Diesen Zahnverlust heilt die Uhrenfachfrau
Handwerk
Bei Mikrometerarbeit beweist Christiane Pickart aus Brilon Geschick und eine ruhige Hand. Die 50-Jährige ist Restauratorin im Uhrmacherhandwerk und setzt sich dafür ein, dass mechanische Uhren am Leben bleiben und weiterhin ihre Geschichten erzählen.
Lebensqualität älterer Menschen erhalten
Seniorenresidenz
Am Sonntag, 3. August, lädt die K&S-Unternehmensgruppe die Öffentlichkeit ein, die stationäre Pflegeeinrichtung und auch die „Wohnungen mit Service“, die seit Anfang Juli in Marsberg bezogen werden, zu besichtigen.
3940 Kilogramm auf Wanderschaft
Staffelwanderung
Ein neuer Teilnehmer-Rekord, 30 Liter Erbsensuppe, vier top-fitte Hunde, 53 begeisterte Wanderer mit einem Gesamtgewicht von 3940 Kilogramm (vor der Suppe), das dritte Stadtgebiet erreicht - irgendwie war die 3. Etappe der WP-Staffelwanderung „Rund um den Altkreis Brilon“ am Freitag von Zahlen...
Fotos und Videos
Chance genutzt
Bildgalerie
Rathaus Hallenberg
Schützenfest Bigge
Bildgalerie
Schützenfest
2. Etappe der WP-Staffelwanderung
Bildgalerie
WP-Staffelwanderung
Teams bei der Streetbob-WM
Bildgalerie
Streetbob-WM