Das aktuelle Wetter Brilon 1°C
Nachrichten aus Brilon, Marsberg und Olsberg

Das Viadukt beschädigt und dann geflohen

03.09.2012 | 18:14 Uhr

Brilon-Wald. Ein unbekannter Lkw-Fahrer beging am Samstag gegen 13.30 Uhr eine Verkehrsunfallflucht in Brilon-Wald. Als der Lkw das dortige Viadukt in Richtung Brilon durchfuhr, beschädigte er die Warnbake, die als Höhenbegrenzung der Bahnbrücke dient. Das Schild wurde komplett abgerissen. Anschließend kam es noch zu einer Berührung zwischen dem Lkw-Dach und der Unterseite der eigentlichen Brücke. Hierbei hinterließ die Kollision blauen Farbabrieb am Viadukt.

Da zunächst unklar war, ob die Brücke Schäden genommen hatte, erfolgte durch die Deutsche Bahn eine Brückenüberprüfung. Die Statik der Brücke wurde aber nicht beeinträchtigt. Der Sachschaden liegt bei etwa 500 Euro. Die Reste des beschädigten Schildes waren beim Eintreffen der Polizei bereits von der Straße geräumt worden. Dies muss entweder der Unfallverursacher oder aber ein Zeuge getan haben.

Die Polizei bittet Zeugen, sich unter 02961 90200 mit der Wache in Brilon in Verbindung zu setzten.



Kommentare
Aus dem Ressort
„Schamor und Sachor - gedenke und halte!“
Heimatgeschichte
Die Aufmerksamkeit der sieben jüdischen Frauen war Norbert Becker am Mittwoch gewiss. Schließlich tauchte Padbergs Ortsheimatpfleger beim Besuch der Delegation aus Israel in der Fachwerksynagoge tief in die Geschichte ein. „Jüdische Familienforscher gehen davon aus“, so Becker, „dass etwa 500 Jahre...
Stimmakrobaten-Finale mit 150 Akteuren
Konzert
Zum Abschluss der Stimmakrobaten-Reihe steht am Sonntag ein Konzert mit insgesamt 150 Musikern und Sängern in Siedlinghausen auf dem Programm. Mit dabei ist auch der 20-köpfige Stimmakrobaten-Kinderchor.
Beim Lernen neue Wege gehen
Sekundarschule
Die Stadt Brilon hat insgesamt 260 000 Euro in neue Fachräume an der Heinrich-Lübke-Schule investiert. Jetzt sind die mit modernster Technik ausgestatteten Physik- und Chemieräume fertig gestellt. Seit diesem Schuljahr sind im 5. Schuljahr die ersten Sekundarschüler an den Start gegangen.
Neues Kraftpaket im AquaOlsberg
Blockheizkraftwerk
Ein neues Blockheizkraftwerk (BHKW) sorgt im AquaOlsberg dafür, dass die Nutzung von Strom und Wärme noch wirtschaftlicher als bislang erfolgen kann. Das „Kraftpaket“ wurde in der Energiezentrale der Sauerlandtherme eingebaut.
Windkraft: Grenzübergreifend aktiv werden
Windkraft
Ein grenzübergreifendes Regionalbündnis „Vernunftwende Marsberg und Waldecker Nachbarn“ hat sich in Sachen Windkraft in Hesperinghausen zusammengetan.
Fotos und Videos
Der erste Schnee in Winterberg
Bildgalerie
Wintersport
Turnier für Tanzgarden im HSK
Bildgalerie
Tanzgarden
WP-Staffelwanderung - 16. Etappe
Bildgalerie
Letzte Etappe
Allerheiligenmarkt
Bildgalerie
Kirmes