Christina Bette-Bohnenkämper zur neuen 1. Vorsitzenden gewählt

Bigge..  Der Förderverein der Geistlichen Abendmusik hat einen neuen Vorstand. Werner Neuhäuser, der seit 2007 an der Spitze des Vereins stand, gab in der Jahreshauptverammlung einen kurzen Rückblick auf die erfolgreichen Konzerte der letzten beiden Jahre. Untermauert wurde dies mit Zahlen des Kassierers Franz-Josef Bertels. Da beide ihre Ämter nun in jüngere Hände legen wollten, erfolgte nach einer kurzen Dankesrede von Meinolf Guntermann eine Vorstandswahl.

Als 1. Vorsitzende wurde Chris­tina Bette-Bohnenkämper gewählt, die ebenso die Kassenführung ­übernimmt. Ihr zur Seite steht Meinolf Guntermann als 2.Vorsitzender und Stephanie Herbrandt als Schriftführerin. Werner Neuhäuser wurde gedankt für seinen jahrelangen Einsatz. Ein ganz besonderer Dank gilt jedoch auch Franz-Josef Bertels, der mehr als 21 Jahre, bereits als Gründungsmitglied, die finanziellen Geschicke des Vereins geleitet hat.

Die Konzertreihe wird nun mit dem neuen Vorstand fortgesetzt. Als nächstes Konzert erwartet Bigge am Sonntag, 19. April, den Paderborner Domchor.