Burkhard Sudbrock erstmals zu Besuch

Olsberg..  Pfarrer Burkhard Sudbrock (50), der am 1. März sein neues Amt als „Pastor im Pastoralverbund“ im Pastoralverbund Bigge-Olsberg antritt, besuchte kürzlich erstmals seinen zukünftigen Wirkungskreis. Im Olsberger Pfarrhaus, wo er demnächst seinen Wohnsitz hat, wurde er von Pfarrer Richard Steilmann und vom stellvertretenden Vorsitzenden des Kirchenvorstandes, Rembert Busch, begrüßt.

In Olsberg geboren, in Brilon seine Kindheit verbracht, war Pfarrer Sudbrock nach seiner Priesterweihe im Jahre 1991 zunächst als Vikar in Oeventrop und Wenden tätig.

Von 1999 bis 2003 war er Pfarrer für die Kirchengemeinden Beringhausen, Bredelar und Giershagen. 2004 wurde der neue Pastoralverbund Marsberg-Süd mit acht Kirchengemeinden errichtet, zu dessen Leiter er vom Erzbischof ernannt wurde.