Bunte Welt der Narretei erleben

Olsberg..  „Olsbergs Narren sind auf Zack – Karneval im Dreierpack!“ Unter diesem Motto steigt am kommenden Samstag ab 19.31 Uhr in der Konzerthalle die große Prunksitzung der „Närrischen Olsberger Karnevalsgesellschaft“.

Damit dürfte schnell klar sein, dass in diesem mit Prinz Julius I. (Hilbich), Jungfrau Daniel(a) (Möller) und Bauer Christopher (Strake) Jahr ein Dreigestirn im Mittelpunkt steht. Nachdem das Trio einmal Hof gehalten hat, Elferrat, Tanzmariechen und Prinzengarde eingezogen sind, möchten rund 100 Aktive, Ein-heimische wie Gäste in die bunte Welt der Narretei entführen.

Ist mit Benjamin I. (Wahle) der Kinderprinz proklamiert sowie der 25-jährige Jubelprinz Martin II. (Hogrebe) und Rudi I. (Rüther), der vor 50 Jahren das Narrenzepter schwang, geehrt, warten die ersten optischen Leckerbissen auf das Narrenvolk. Schließlich sind die Darbietungen der Senioren- und Juniorengarde in Garde- und Showtanz sowie der „Perlen“, der „Unweisen der kfd“ und der „Elitekäppchen“ allein schon den Besuch wert. Auch das Männerballett tritt auf.

Kleine Jecken feiern ebenfalls

Natürlich haben sich auch noch einige andere Gruppen sowie ein paar Büttenredner angesagt, um die Lachmuskeln zu strapazieren. Das „Sauerland Trio“ bittet zur großen Karnevalsparty.

Auch die Kinder kommen nicht zu kurz, denn am Rosenmontag regiert ab 15 Uhr, ebenfalls in der Konzerthalle, beim Kinderkarneval Prinz Benjamin I. die närrische Kinderschar.